Unglaublich, aber wahr ...

Was eigentlich auf den Chat gehört, aber dennoch hier verewigt werden soll.

Unglaublich, aber wahr ...

Beitragvon Excubitor » So 9. Jun 2019, 19:35

EDITORCHOICE - "Ob Sie es glauben oder nicht: Diese natürlichen Fotos sind absolut echt"
https://www.editorchoice.com/diese-natu ... olut-echt/

Anm.: Blaues Eis entsteht bei sehr geringem Anteil an Luftbläschen im Eis. Das Licht kann nicht, wie bei weißem Eis mit hohem Lufteinschluss, vielfach gebrochen werden. Außerdem werden langwellige Lichtwellen stärker vom Eis absorbiert, Stichwort "Selektive Absorption". Das mit dem Schneefall als Ursache für "Blaues Eis" im Beitrag "Eine gefrorene Welle reiten" ist völliger Unsinn. Gemeint war wohl, der Schneefall und seine Schicht sorgen dafür, dass das Ganze aussieht wie eine gefrorene Welle. Ist nur unsauber erklärt.
Wer kämpft (falls erforderlich) kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 7234
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Re: Unglaublich, aber wahr ...

Beitragvon maxikatze » Mi 20. Nov 2019, 20:25

Der Junge musste sich buchstäblich alles aus der Nase ziehen lassen.

https://www.bild.de/video/clip/news-aus ... ld.desktop
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15617
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Unglaublich, aber wahr ...

Beitragvon Uel » Do 21. Nov 2019, 15:56

Unglaublich, aber wahr: Die Hohenzollern, die Unglücksbringer nicht nur im 1.Weltkrieg sondern auch mit ihrem kriecherischen Verhalten der Hitlerei gegenüber sind somit nicht ganz unschuldig auch für den Weg zum 2.Weltkrieg, - diese durch Volksvermögen bereicherte Sippe will nun alles noch Fehlende von Staat zurück, wie Jan Bömermann in seiner letzten sehenswerten Sendung aufdeckte:

https://www.sueddeutsche.de/kultur/boehmermann-hohenzollern-neo-magazin-royale-1.4683275?utm_source=pocket-newtab

Ich habe ja ein etwas kritisches Verhältnis zu J.B., aber was er da gemacht hat war genial, und so mutig, dass sich da viele Journalisten eine Scheibe von abschneiden könnten.

Liebe Grüße
von Uel


Narrenhände beschmieren Hau(s)t und Wände! (Omas Spruch aktualisiert am Stand, 2016)

Vom organisierten Geld regiert zu werden ist genauso schlimm wie vom organisierten Verbrechen regiert zu werden. [Roosevelt-32.US-Präsident]
Benutzeravatar
Uel
globaler Moderator
 
Beiträge: 2691
Registriert: Do 18. Dez 2008, 22:50
Wohnort: NRW

Re: Unglaublich, aber wahr ...

Beitragvon AlexRE » Sa 23. Nov 2019, 08:27

Uel hat geschrieben:wie Jan Bömermann in seiner letzten sehenswerten Sendung aufdeckte:


Das war nicht nur die letzte sehenswerte Sendung von Jan Böhmermann, sondern auch die erste. :geek:
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21829
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Unglaublich, aber wahr ...

Beitragvon maxikatze » Sa 30. Nov 2019, 15:32

Pizza-Nebra.jpg


Das hätte man sich auch gleich denken können. Es handelt sich bei der Himmelsscheibe von Nebra um ein ganz banales Pizzarezept.
So steht es heute in der Zeitung. Und was in der Zeitung steht, stimmt. Da hat der Postillon recht, denn es steht auch in unserer heutigen Regionalpresse.

https://www.der-postillon.com/2019/11/p ... nebra.html
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15617
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien


Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste