Seite 3 von 3

Re: Gabrieles Politik Forum

BeitragVerfasst: Fr 30. Jan 2015, 23:48
von AlexRE
towanda hat geschrieben:Gabrieles Politik Forum gibt es nicht mehr.
Ich schlage deshalb vor den Thread hier zu schliessen!


Das kannst Du entscheiden. Vielleicht lädst Du das Forum aber doch noch irgendwann irgendwo wieder hoch ...

Re: Gabrieles Politik Forum

BeitragVerfasst: Sa 31. Jan 2015, 14:09
von Sonnenschein+8+
AlexRE hat geschrieben:
towanda hat geschrieben:Gabrieles Politik Forum gibt es nicht mehr.
Ich schlage deshalb vor den Thread hier zu schliessen!


Das kannst Du entscheiden. Vielleicht lädst Du das Forum aber doch noch irgendwann irgendwo wieder hoch ...


warum eigentlich schließen? ich bin auch nicht jede Minute bzw stunde auf meinem Forum.Mensch Leute IHR macht euch selber Kaputt wenn IHR meint jede Sekunde auf eurer Forum zu schauen. LEUTE, das müsst ihr nicht. zweimal am Tag reicht. Und wenn man weiss wen man freigeschaltet hat, dann ist es doch kein Problem. Ihr macht euch Unnötige Probleme.

Re: Gabrieles Politik Forum

BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 17:05
von towanda
Liebe Leute.
Das Forum ist seit vergangenem Jahr Dezember bereits offline.
Ich habe das so entschieden und Punkt.
Bin bei befeundeten Foren immernoch aktiv.
Mir genügt das nach über 10 Jahren Forenbetreuung.Bild

Re: Gabrieles Politik Forum

BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 17:08
von maxikatze
towanda hat geschrieben:Liebe Leute.
Das Forum ist seit vergangenem Jahr Dezember bereits offline.
Ich habe das so entschieden und Punkt.
Bin bei befeundeten Foren immernoch aktiv.
Mir genügt das nach über 10 Jahren Forenbetreuung.Bild


Hier hoffentlich auch. ;)

Re: Gabrieles Politik Forum

BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 17:13
von AlexRE
Viele private Forenbetreiber haben mittlerweile aufgegeben und treiben sich auf Facebook herum. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass so in Sachen Meinungsfreiheit der Zustand in der Zeit vor dem freien Internet wieder hergestellt wird. Die öffentliche Meinung kann so von 200 reichen Medienunternehmern weltweit und vom staatlichen Parteienfunk gesteuert werden.

Re: Gabrieles Politik Forum

BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 20:09
von Sonnenschein+8+
AlexRE hat geschrieben:Viele private Forenbetreiber haben mittlerweile aufgegeben und treiben sich auf Facebook herum. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass so in Sachen Meinungsfreiheit der Zustand in der Zeit vor dem freien Internet wieder hergestellt wird. Die öffentliche Meinung kann so von 200 reichen Medienunternehmern weltweit und vom staatlichen Parteienfunk gesteuert werden.


vielleicht sollte man auch mal überlegen, dass viele Admins sch-- bauen. Die einen tun einen alles machen lassen was sie wollen und die einen tun gleich einen sperren. Aber ich weiss schon, FB ist an allem schuld ;)