Fotos aus Wissenschaft und Forschung

Re: Fotos aus Wissenschaft und Forschung

Beitragvon maxikatze » Do 26. Jun 2014, 10:52

Bild

Erkennt ihr die dünne Hülle? Unsere Atmosphäre, die aussieht wie eine Seifenblase, die jeden Moment zerplatzen kann?

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =1&theater
"Die größte Errungenschaft unserer freiheitlichen Kultur ist die Überwindung von Denkverboten." (Vince Ebert)
* * *
https://www.marinetraffic.com/de/ais/ho ... 6.5/zoom:4
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 22471
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:01
Wohnort: Sibirien ;)

Re: Fotos aus Wissenschaft und Forschung

Beitragvon Staber » So 22. Mär 2015, 14:51

2015%2003%2020%20sofi-brille_2434905.jpg
"Wir werden Ambos ,wenn wir nichts tun um Hammer zu sein."
Fürst Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen (1815-1898)

Gesund bleiben !
Gruß Staber
Benutzeravatar
Staber
 
Beiträge: 11486
Registriert: Do 21. Apr 2011, 12:43
Wohnort: Bremen

Re: Fotos aus Wissenschaft und Forschung

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Mi 25. Mär 2015, 09:23

maxikatze hat geschrieben:Bild

Erkennt ihr die dünne Hülle? Unsere Atmosphäre, die aussieht wie eine Seifenblase, die jeden Moment zerplatzen kann?

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =1&theater


das macht mir irgend wie Angst
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 13733
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 13:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Fotos aus Wissenschaft und Forschung

Beitragvon Livia » So 29. Mär 2015, 09:04

Bild

Strenge Schutzzonen im Great Barrier Reef zeigen Wirkung

Riesig und dennoch empfindlich: Dem Great Barrier Reef kann schon ein einzelner Wirbelsturm schwer schaden. Streng geschützte Gebiete helfen in solchen Fällen dem gesamten Riff, sich zu erholen.

Das Great Barrier Reef ist das grösste Korallenriff der Welt. In den besonders strengen Schutzzonen des Riffs sind weder Fischerei noch das Sammeln von Korallen oder Bohrungen erlaubt. 2004 wurden diese "No-Take Marine Reserves" (NTMR), die zuvor weniger als fünf Prozent des Riffs ausmachten, auf mehr als ein Drittel der Fläche ausgeweitet.


http://www.bluewin.ch/de/news/wissen--- ... gen-w.html

Das ist eine sehr erfreuliche Mitteilung. :)
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 12595
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 11:30
Wohnort: Schweiz

Re: Fotos aus Wissenschaft und Forschung

Beitragvon maxikatze » So 15. Nov 2015, 10:04

Vom WWF:
Mit unserem kostenlosen Bildschirmschoner können Sie sich die Welt dieser grossartigen Tiere auch in Ihren Alltag holen.


http://meere.wwf.ch/de/?uProject=Projec ... _DE_Lachs&
"Die größte Errungenschaft unserer freiheitlichen Kultur ist die Überwindung von Denkverboten." (Vince Ebert)
* * *
https://www.marinetraffic.com/de/ais/ho ... 6.5/zoom:4
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 22471
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:01
Wohnort: Sibirien ;)

Re: Fotos aus Wissenschaft und Forschung

Beitragvon maxikatze » Do 22. Sep 2016, 10:08

Bin immer wieder ganz begeistert über die schönen Aufnahmen. :D

Bild

Bild
https://www.facebook.com/ISS/photos/pcb ... =3&theater
"Die größte Errungenschaft unserer freiheitlichen Kultur ist die Überwindung von Denkverboten." (Vince Ebert)
* * *
https://www.marinetraffic.com/de/ais/ho ... 6.5/zoom:4
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 22471
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:01
Wohnort: Sibirien ;)

Re: Fotos aus Wissenschaft und Forschung

Beitragvon Livia » Do 22. Sep 2016, 21:07

maxikatze schrieb
Bin immer wieder ganz begeistert über die schönen Aufnahmen. :D


Ooh, ich auch, danke für den schönen Ausblick. :)
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 12595
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 11:30
Wohnort: Schweiz

Re: Fotos aus Wissenschaft und Forschung

Beitragvon maxikatze » Di 12. Okt 2021, 16:43

"Die größte Errungenschaft unserer freiheitlichen Kultur ist die Überwindung von Denkverboten." (Vince Ebert)
* * *
https://www.marinetraffic.com/de/ais/ho ... 6.5/zoom:4
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 22471
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:01
Wohnort: Sibirien ;)

Re: Fotos aus Wissenschaft und Forschung

Beitragvon maxikatze » Mi 3. Aug 2022, 17:19

maxikatze hat geschrieben: ... gekürzt ...

Kein Raumschiff war jemals weiter von der Erde entfernt als Voyager 1.

Bild



Nasa rätselt: Raumsonde „Voyager 1“ schickt mysteriöse Signale aus dem Weltall
https://www.fr.de/wissen/nasa-voyager-r ... 58066.html
Die beiden Voyager-Raumsonden sind seit fast 45 Jahren unterwegs und inzwischen 23 Milliarden km von der Erde entfernt. Das Licht bräuchte für diese Entfernung ca 20 Stunden.
Zum Vergleich: Das Licht braucht von der Sonne zur Erde 8 Minuten und 20 Sekunden.

Link
"Die größte Errungenschaft unserer freiheitlichen Kultur ist die Überwindung von Denkverboten." (Vince Ebert)
* * *
https://www.marinetraffic.com/de/ais/ho ... 6.5/zoom:4
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 22471
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:01
Wohnort: Sibirien ;)

Re: Fotos aus Wissenschaft und Forschung

Beitragvon maxikatze » Mo 14. Nov 2022, 16:19

20221114_154312.jpg
Mein Schachelhalm, 300 Mio Jahre alt, aus dem Erdaltertum (Paläozoikum) etwa Karbon oder Perm.


Wie kam das Wasser auf die Erde?
https://www.planet-schule.de/mm/die-erd ... 0Osteuropa.
"Die größte Errungenschaft unserer freiheitlichen Kultur ist die Überwindung von Denkverboten." (Vince Ebert)
* * *
https://www.marinetraffic.com/de/ais/ho ... 6.5/zoom:4
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 22471
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:01
Wohnort: Sibirien ;)

Vorherige

Zurück zu Kultur und Wissenschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste