Zeitarbeit in der Pflegebranche

Themensammlung "Pflegenotstand"

Re: Zeitarbeit in der Pflegebranche

Beitragvon AlexRE » Mo 2. Mai 2016, 16:25

Besagter Arbeitgeber möchte in Berlin einige ältere Pflegekräfte entlassen, da sie ihm zu teuer sind.


Dazu kann ich über google beim besten Willen nichts finden.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 24514
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Zeitarbeit in der Pflegebranche

Beitragvon icke » Mo 2. Mai 2016, 16:35

AlexRE hat geschrieben:
Besagter Arbeitgeber möchte in Berlin einige ältere Pflegekräfte entlassen, da sie ihm zu teuer sind.


Dazu kann ich über google beim besten Willen nichts finden.


Ein "Bekannter arbeitet dort und von ihm habe ich die Nachricht bekommen. Das Unternehmen hat in Berlin und Brandenburg mehrere Standorte, ein Altenheim befindet sich in einem Westberliner Innenbezirk und für diesen Standort ist Ende nächsten Jahres die Schließung geplant.
Benutzeravatar
icke
 
Beiträge: 1762
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 17:43

Re: Zeitarbeit in der Pflegebranche

Beitragvon icke » So 21. Feb 2021, 08:52

Ein Anstieg der Leiharbeit ist während Corona ausgeblieben. Zusätzlich sank die Anzahl der Beschäftigten in der Altenpflege von Ende März bis Ende Mai 2020 um 0,5 Prozent.

https://www.bibliomed-pflege.de/news/we ... egeberufen
Benutzeravatar
icke
 
Beiträge: 1762
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 17:43

Vorherige

Zurück zu Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste