Russland

Ein Unterforum für rechtsvergleichende Themen

Re: Russland

Beitragvon AlexRE » Sa 31. Okt 2015, 18:07

"Die Soldaten des Kalifats" stabilisieren Putins innenpolitische Position (der kann jeden äußeren Feind brauchen) und beschleunigen ihr eigenes Ende:

Sinai

Russisches Flugzeug stürzt über Ägypten ab

Ein russisches Passagierflugzeug ist über Ägypten vom Radar verschwunden. Der ägyptische Premier bestätigte den Absturz. An Bord des Airbus waren 224 Menschen. Sie kamen alle bei dem Absturz ums Leben.

(...)

Mittlerweile ist im Internet ein Bekenner-Video des Islamischen Staats in Ägypten aufgetaucht. In dem Video erklären die Terroristen, dass sie für den Absturz des Airbus verantwortlich sind. Auf dem Video ist ein Flugzeug zu sehen, dass in großer Höhe plötzlich explodiert und zu Boden stürzt.

"Die Soldaten des Kalifats haben erfolgreich ein russisches Flugzeug im Sinai zum Absturz gebracht", hieß es in einem Statement aus dem die Nachrichtenagentur AFP zitiert.

(...)


http://www.focus.de/panorama/welt/220-m ... 53286.html

Dabei kommt es auch nicht darauf an, ob der IS den Absturz tatsächlich verursacht hat oder das nur behauptet. Hauptsache, Russland kann trotz des völkerrechtswidrigen Vorgehens in der Ukraine und der Rettung des syrischen Fassbomben - Regimes die Rolle eines Verteidigers der Zivilisation einnehmen. Besser kann es für Putin nicht laufen. :evil:
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 22256
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Russland

Beitragvon maxikatze » Sa 31. Okt 2015, 18:46

AlexRE hat geschrieben:"Die Soldaten des Kalifats" stabilisieren Putins innenpolitische Position (der kann jeden äußeren Feind brauchen) und beschleunigen ihr eigenes Ende:

Sinai

Russisches Flugzeug stürzt über Ägypten ab

Ein russisches Passagierflugzeug ist über Ägypten vom Radar verschwunden. Der ägyptische Premier bestätigte den Absturz. An Bord des Airbus waren 224 Menschen. Sie kamen alle bei dem Absturz ums Leben.

(...)

Mittlerweile ist im Internet ein Bekenner-Video des Islamischen Staats in Ägypten aufgetaucht. In dem Video erklären die Terroristen, dass sie für den Absturz des Airbus verantwortlich sind. Auf dem Video ist ein Flugzeug zu sehen, dass in großer Höhe plötzlich explodiert und zu Boden stürzt.

"Die Soldaten des Kalifats haben erfolgreich ein russisches Flugzeug im Sinai zum Absturz gebracht", hieß es in einem Statement aus dem die Nachrichtenagentur AFP zitiert.

(...)


http://www.focus.de/panorama/welt/220-m ... 53286.html

Dabei kommt es auch nicht darauf an, ob der IS den Absturz tatsächlich verursacht hat oder das nur behauptet. Hauptsache, Russland kann trotz des völkerrechtswidrigen Vorgehens in der Ukraine und der Rettung des syrischen Fassbomben - Regimes die Rolle eines Verteidigers der Zivilisation einnehmen. Besser kann es für Putin nicht laufen. :evil:


Überlass den daheimgebliebenen Syrern die Entscheidung, wen sie an ihrer Spitze sehen wollen. Wenn sie Assad wählen, hat das der Rest der Welt zu akzeptieren. Und woher wollen wir wissen, was da wirklich passiert ist und gegen wen sich die Fassbomben richteten? Vielleicht doch gegen den IS, die die Bevölkerung als Schutzschild missbrauchte? Ich glaube kaum, dass eine Regierungsarmee sich solch stümperhaften Waffen bedient.
Zum Thema Fassbomben bei wiki:
Aufgrund der improvisierten Anordnung sind Sprengkraft und Splitterwirkung von Fassbomben deutlich geringer als bei konventionellen Splitterbomben, bei denen Sprengstoffart, Form und Splittermantel aufwendig optimiert wurden. Aufgrund der Beschaffenheit ist zudem ein zielgenauer Einsatz fraglich, wodurch der militärische Nutzen in Frage steht.


http://web.de/magazine/panorama/flugzeu ... s-31035756
...Zudem hat die Regierung in Moskau diesen Sonntag zum Tag der Trauer erklärt. Ministerpräsident Dmitri Medwedew nannte den Tod der 224 Menschen an Bord am Samstag einen "nicht gutzumachenden Verlust". Bei dem Unglück kamen den Behörden zufolge auch 24 Kinder ums Leben. Die meisten Opfer seien Russen, einige andere Passagiere stammten vermutlich aus der Ukraine und aus Weißrussland,...


http://web.de/magazine/panorama/flugzeu ... s-31035756
Bild



"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 16569
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Russland

Beitragvon AlexRE » Sa 31. Okt 2015, 19:45

Ich glaube eher nicht, dass die Syrer Assad gewählt haben ... :roll:
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 22256
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Russland

Beitragvon maxikatze » Sa 7. Nov 2015, 08:49

http://sdelanounas.ru/blogs/69890/

Bild

Bild

Bild


Bei Nacht fotografiert und menschenleer - so prachtvoll sehen die U-Bahn Stationen in Moskau aus.
Bild



"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 16569
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Russland

Beitragvon Livia » Sa 7. Nov 2015, 10:21

maxikatze schrieb
Bei Nacht fotografiert und menschenleer - so prachtvoll sehen die U-Bahn Stationen in Moskau aus.


Das sieht faszinierend aus, viel Arbeit und auch enorm viel Geld wurde hier investiert. :)
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 11258
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Russland

Beitragvon Uel » Sa 7. Nov 2015, 19:08

von AlexRE » Sa 31. Okt 2015, 18:45
Ich glaube eher nicht, dass die Syrer Assad gewählt haben ... :roll:
Alex, glauben kannst Du natürlich alles, aber wissen tun wir es mit unseren geringen Mitteln nicht. Aber die vielen dort involvierten Geheimdienste haben sicherlich ihre speziellen Aufträge, und die haben insbesondere bei Kriegsgeschehen nichts mit der Wahrheit zu tun, man erinnere sich nur an Collin Pauls Beweisdemonstration vor der UN. Ich hatte bisher angenommen, Fassbomben seien etwas speziell-konstuiert sehr Gefährliches, jetzt stellt sich bei euren Texten heraus, es ist eher etwas notdürftig Zusammengefuschtes. Leute, es ist dort BürgerKRIEG, die werden sich auf beiden Seiten nicht liebkosen. Die Geschichte zeigt im Übrigen, die Schweinereien sind meistens auf beiden Seiten der Front zu Hause.
Liebe Grüße
von Uel


Narrenhände beschmieren Hau(s)t und Wände! (Omas Spruch aktualisiert am Stand, 2016)

Vom organisierten Geld regiert zu werden ist genauso schlimm wie vom organisierten Verbrechen regiert zu werden. [Roosevelt-32.US-Präsident]
Benutzeravatar
Uel
globaler Moderator
 
Beiträge: 2779
Registriert: Do 18. Dez 2008, 22:50
Wohnort: NRW

Re: Russland

Beitragvon AlexRE » Di 10. Nov 2015, 11:12

Was für ein nettes und bescheidenes Kerlchen aber auch ... :mrgreen:

Bild

Das sähe aber schnell ganz anders aus, wenn der Offizier sich politisch betätigen würde.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 22256
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Russland

Beitragvon Livia » Di 10. Nov 2015, 18:16

AlexRE hat geschrieben:Was für ein nettes und bescheidenes Kerlchen aber auch ... :mrgreen:

Bild

Das sähe aber schnell ganz anders aus, wenn der Offizier sich politisch betätigen würde.


:lol: Ich mag ihn trotzdem.
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 11258
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Russland

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Di 10. Nov 2015, 19:01

maxikatze hat geschrieben:

Bei Nacht fotografiert und menschenleer - so prachtvoll sehen die U-Bahn Stationen in Moskau aus.


Gefällt mir sehr gut. Danke für die Bilder
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12764
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Russland

Beitragvon maxikatze » Do 12. Nov 2015, 16:24

Bild



"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 16569
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

VorherigeNächste

Zurück zu Verfassungsrecht international

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron