Ungarn

Ein Unterforum für rechtsvergleichende Themen

Re: Ungarn

Beitragvon Livia » Do 18. Okt 2018, 10:02

Sonnenschein+8+ hat geschrieben:
Livia hat geschrieben:Was hat er denn verbrochen. :roll:


sowas kenne ich.. nur mit anderen Uniformen. und mit mir statt dem Mann :(

@ alex, die Amis spinnen eh ein wenig rum aber sowas von...


Das finde ich schrecklich liebe Sonne, dass man Menschen so auf das Minimalste reduziert ist einfach nicht human. Da spricht man immer von Menschlichkeit, hält sich aber nicht daran. :evil:
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 11425
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Ungarn

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Do 18. Okt 2018, 11:26

Livia hat geschrieben:
Das finde ich schrecklich liebe Sonne, dass man Menschen so auf das Minimalste reduziert ist einfach nicht human. Da spricht man immer von Menschlichkeit, hält sich aber nicht daran. :evil:


du meinst jetzt mich, weil ich mich etwas blöde geäusert habe? Natürlich meinte ich nicht alle Amis.
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12904
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Ungarn

Beitragvon Livia » Do 18. Okt 2018, 16:04

Sonnenschein+8+ hat geschrieben:
Livia hat geschrieben:
Das finde ich schrecklich liebe Sonne, dass man Menschen so auf das Minimalste reduziert ist einfach nicht human. Da spricht man immer von Menschlichkeit, hält sich aber nicht daran. :evil:


du meinst jetzt mich, weil ich mich etwas blöde geäusert habe? Natürlich meinte ich nicht alle Amis.


Nein ich meine das Verhalten gegenüber den Obdachlosen. ;)
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 11425
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Ungarn

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Mo 28. Jan 2019, 19:16

Bild

Attacken auf Schülerin in Orbáns Ungarn


Mit einem Satz zur Staatsfeindin

Code: Alles auswählen
"Debiles Rindvieh", "Straßenflittchen", "Proll-Frau": Solche Beleidigungen muss sich Blanka Nagy in Ungarn bieten lassen - in TV und Zeitungen. Das "Vergehen" der 19-Jährigen: Kritik an der Orbán-Regierung.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/u ... 49801.html

was machst du den für sahcen. Das weist du doch das man das nicht macht tztz.. ;)
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12904
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Ungarn

Beitragvon maxikatze » Di 29. Jan 2019, 08:20

Sonnenschein+8+ hat geschrieben:
Attacken auf Schülerin in Orbáns Ungarn[/u]

Mit einem Satz zur Staatsfeindin


"Debiles Rindvieh", "Straßenflittchen", "Proll-Frau": Solche Beleidigungen muss sich Blanka Nagy in Ungarn bieten lassen - in TV und Zeitungen. Das "Vergehen" der 19-Jährigen: Kritik an der Orbán-Regierung.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/u ... 49801.html

was machst du den für sahcen. Das weist du doch das man das nicht macht tztz.. ;)


Sachliche Diskussionen scheinen wohl überall aus der Mode gekommen zu sein.
Hände waschen!

"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerik. Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 17483
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Ungarn

Beitragvon AlexRE » Do 5. Sep 2019, 20:20

Gestern im ZDF gelaufen, Merkel - Beweihräucherung in Gestalt eines Dokudramas zu den Ereignissen um die Flüchtlingskrise im September 2015:

https://www.zdf.de/dokumentation/dokume ... g-160.html

Ich gucke mir sowas allerdings nicht an. Mir reicht, dass ich die heute übliche Agitprop - Soße mit 17,50 € im Monat mitfinanzieren muss. Lesenswert ist aber der Brief des ungarischen Botschafters in Berlin zu der Sendung:

Screenshot_2019-09-05-19-19-28.png
Screenshot_2019-09-05-19-20-15.png
Screenshot_2019-09-05-19-20-28.png
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 22729
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Ungarn

Beitragvon maxikatze » So 19. Apr 2020, 12:42

"In Ungarn gibt es kein Parlament mehr."

Dagmar Rosenfeld,
Chefredakteurin der "Welt" im Presseclub der ARD am 19.4. 2020

Bemerkenswert daran ist, dass seitens der anderen Gesprächsteilnehmer kein Widerspruch zu hören war.
Hände waschen!

"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerik. Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 17483
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Ungarn

Beitragvon AlexRE » So 19. Apr 2020, 15:49

maxikatze hat geschrieben:"In Ungarn gibt es kein Parlament mehr."

Dagmar Rosenfeld,
Chefredakteurin der "Welt" im Presseclub der ARD am 19.4. 2020

Bemerkenswert daran ist, dass seitens der anderen Gesprächsteilnehmer kein Widerspruch zu hören war.


Orban hat eine absolute Mehrheit im Parlament. Ich möchte mal eine parlamentarische Demokratie sehen, in der die Abgeordneten nicht den von ihnen gewählten Staatschef unterstützen, sondern den Wünschen der ausländischen Presse nachkommen.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 22729
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Ungarn

Beitragvon maxikatze » Di 28. Apr 2020, 21:07

Ungarn: 2649 Infizierte und nur 291 Tote auf ca 9,8 Mio Einwohner.

Zum Vergleich Schweden: 19.621 Infizierte und 2355 Tote auf ca 10 Mio Einwohner.

Was ist Ungarns Strategie?
https://www.ard-wien.de/2020/04/23/coro ... enfassung/

Meine Schlussfolgerung: Wer die Grenzen offen lässt, hat grenzenlose Probleme.
Hände waschen!

"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerik. Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 17483
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Vorherige

Zurück zu Verfassungsrecht international

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron