Deutschland

Ein Unterforum für rechtsvergleichende Themen

Re: Deutschland

Beitragvon maxikatze » Do 30. Aug 2018, 08:28

Staber hat geschrieben:Die Jagdszenen in Chemnitz schockieren - könnten aber erst der Anfang einer "Kette entsprechend schlimmer Ereignisse sein", fürchtet der Politikwissenschaftler Werner Patzelt.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/po ... r-100.html

Dem kann man nichts mehr hinzufügen.


Mir fehlen echt die Worte über so viel dummes Zeug und Geschwafel von Patzelt. :x Es fängt schon mit diesen Sätzen an:

>>Ein Grundgefühl ist, dass das westdeutsche politische System nicht richtig funktioniert, dass es arrogant den ostdeutschen Erfahrungen gegenüber ist und den Leuten Dinge aufzwingt, die sie nicht haben wollen.<<

Mit Arroganz hat das nichts zu tun, Herr Patzelt. Die Ostdeutschen haben ein Gespür dafür entwickelt und wehren sich, wenn sie etwas hinnehmen sollen, wonach sie vorher nie gefragt wurden. Einfach mal so das Völkchen vor vollendete Tatsachen stellen, funktioniert nicht. Und spätestens seit der Wende 1989 hat sich eingeprägt, sich nie wieder gängeln zu lassen!
Die DDR-Bürger haben's vorgemacht. Widerstand wurde nicht mit Gewalt gegen Personen durchgeführt.

Bis jetzt habe ich immer noch nicht eine einzige Hetzjagd gesehen.
Wie viel Migranten wurden denn verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden? Wenn auch nur ein einziges Goldstück stationär behandelt worden wäre, wäre die Journaille rauf und runter voll davon.

Ich werde immer wütender! :evil: Merkel hat aus unserem beschaulichen Land ein Auffanglager für Kriminelle, Vergewaltiger, Mörder und Terroristen gemacht und erwartet allen Ernstes, dass niemand aufmuckt?

Keiner würde auf die Straße gehen, wenn wirkliche Flüchtlinge vor politischer Verfolgung gerettet werden. Auch nicht die AfD.
Kommt mal langsam von diesem Trip runter und begreift, dass nur das politische Establishment ein Interesse daran hat, dass die AfD verschwindet, damit alles so weiterlaufen kann, wie bisher. Dem Volk fügt sie nicht den Schaden zu, den uns Merkel & Konsorten zugefügt haben. :x
Die Sonne bringt es an den Tag.

Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15068
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Deutschland

Beitragvon AlexRE » Do 30. Aug 2018, 11:44

Sonnenschein+8+ hat geschrieben:
von T. Kaiser aus fb

Das sind die frommen Wünsche der Rechten für all jene, die ihnen widersprechen. Zum Beispiel dem in #Chemnitz zu Tode gekommenen Linken #DanielHillig, den sie zuvor mehrfach verprügelt haben, weil er ihnen nicht deutsch genug war.
Erst wünschen sie einem Gewalt an den Hals, wenn sie es nicht selbst tun, und wird ein "Gutmensch" wie in Chemnitz zum Opfer, wollen sie plötzlich seinen Tod rächen.

Mehr muß man über die Doppelmoral der Rechten nicht wissen um sie zutiefst für ihre Rückgratlosigkeit zu verachten!

Das ist der wahre Charakter der Rechten und ihren Mitläufern!
#AfDwirkt bei mir wie Brechmittel!


Das trifft auf die Rechtsradikalen zu, nicht aber auf die viel größere Zahl von Demonstranten, die ganz ohne rechtsradikale Gesinnung wütend über die ständige Präsenz importierter Schwerverbrecher in der Öffentlichkeit sind.Von denen hat keiner Herrn Hillig angefasst oder ihm etwas Böses gewünscht. Dass sie die große Mehrheit der Demostranten stellen, ist schon dadurch erwiesen, dass bei den angeblichen "Hetzjagden" kein einziger Ausländer verletzt wurde.

Wenn dieser T. Kaiser sich auf diese Leute bezieht, ist er selbst ein widerlicher Verleumder mit einer Brechmittel - Doppelmoral.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21303
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Deutschland

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Do 30. Aug 2018, 13:45

kannst ja ihm mal das schreiben, mal sehen was er antwortet ;)
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12562
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Deutschland

Beitragvon Staber » Do 30. Aug 2018, 15:06

@ Maxikatze
über so viel dummes Zeug und Geschwafel von Patzelt.


Jeder hat eben seine Sichtweise!

https://www.mdr.de/nachrichten/politik/ ... t-100.html

https://www.tagesspiegel.de/politik/pol ... 68158.html

Ich kann an seinen Äußerungen( Abenddämmerung Merkel) nichts kritisieren.
Zur Abenddämmerung kann ich nur sagen,Der Kluge steigt vor Beginn der Dämmerung vom Pferd, um sich und ihm Schonung im Alter zu gewähren. Der Mächtige reitet weiter bis er und sein Roß brechen, bis sein Werk, wenn es denn eins war, bricht. Kluge scheint es nicht viele zu geben in der Politik, aber viele, die glauben unersetzlich zu sein.
DGzRS
" Wir fahren raus, wenn andere reinkommen.

Gruß Staber
Staber
 
Beiträge: 8969
Registriert: Do 21. Apr 2011, 13:43
Wohnort: Bremen

Re: Deutschland

Beitragvon maxikatze » Fr 31. Aug 2018, 17:11

Merkel beeilte sich zu sagen, dass sie solche Zusammenrottungen, Hetzjagden auf Menschen anderen Aussehens, anderer Herkunft" aufs schärfste verurteilt und dass das mit unserem Rechtsstaat nichts zu tun habe.
Wie ich oben schon angemerkt habe, es existieren keine Videos über "Hetzjagden", geschweige denn, das ein Asylbewerber krankenhausreif geprügelt wurde. Die Verbreitung von Fake News, aus der Quelle der Antifa, von Frau Bundeskanzlerin höchst persönlich.

Vera Lengsfeld:
Das ist ein für Demokratien einmaliger Vorgang, zumal sich der Regierungssprecher der totalitären Vokabel „Zusammenrottung“ bediente. Ich bin in der SED-Diktatur wegen „Zusammenrottung“ verurteilt worden und hatte geglaubt, nach dem Ende der DDR endgültig Verhältnissen entronnen zu sein, in denen Bürger, die sich friedlich und ohne Waffen versammeln, wie es ihr im Grundgesetz garantiertes Recht ist, der Zusammenrottung bezichtigt werden.

https://vera-lengsfeld.de/2018/08/30/wi ... -schreibt/

https://spoekenkiekerei.wordpress.com/2 ... es-jahres/
Wir haben versucht, den Hergang dieser Falschmeldung nachzuzeichnen.
Am Sonntagabend, 18.12 Uhr, lesen wir erstmals bei der Deutschen Presseagentur (dpa): „Antifaschistische Aktivisten berichteten in sozialen Medien von Übergriffen auf Migranten. Der Polizei waren zunächst keine Hinweise auf Ausschreitungen bekannt“
Aber auch in den folgenden Stunden wird lediglich von hunderten Bürgern berichtet, die friedlich durch die Stadt ziehen, dabei sind erkennbar auch einige Dutzend Rechtsextreme.
Die Sonne bringt es an den Tag.

Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15068
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Deutschland

Beitragvon maxikatze » Fr 31. Aug 2018, 17:50

So so, da haben wir ja den linken Schreihals mit seinen Nazirufen:

Bild
Die Sonne bringt es an den Tag.

Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15068
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Deutschland

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Fr 31. Aug 2018, 22:45

maxikatze hat geschrieben:So so, da haben wir ja den linken Schreihals mit seinen Nazirufen:

Bild


na ob das wirklich wahr ist? so blöd sind die Antifa nicht wie die anderen radikalen. ;) ich mag die Antifa nicht aber man muss denen nicht immer alles in die schuhe schieben. das wollte die AFD auch. dumm nur, das die leute polizei bekannt ist und in den rechten zene sind. ( bei der vor letzten demo)
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12562
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Deutschland

Beitragvon maxikatze » So 2. Sep 2018, 15:08

Ich schrieb:
Bis jetzt habe ich immer noch nicht eine einzige Hetzjagd gesehen.

Das Netz habe ich abgesucht und bis heute nichts gefunden. Konnte auch nichts finden, denn selbst Merkel
( „Wir haben Videoaufnahmen darüber, dass es Hetzjagden gab, Zusammenrottungen.“
)
und ihr Pressesprecher blieben den Beweis schuldig.

Klar ist aber auch, wenn ich weit und breit keine Aufnahmen finde, bedeutet das aber noch lange nicht, dass es nicht doch Filmdokumente gibt. Jetzt steht aber fest:
„Nach allem uns vorliegendem Material hat es in Chemnitz keine Hetzjagd gegeben.“
Sagt Wolfgang Klein, Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Sachsen.
Oha!
Ich zitiere den Focus-Redakteur Alexander Wendt:
"...Aber eine Hetzjagd in den Straßen von Chemnitz gab es weder nach Erkenntnissen der Behörden, noch existieren bis heute Fotos oder Bewegtbilder, die den Vorwurf stützen"
https://www.publicomag.com/2018/09/sach ... ht-merkel/
Die Sonne bringt es an den Tag.

Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15068
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Deutschland

Beitragvon Livia » So 2. Sep 2018, 15:19

maxikatze hat geschrieben:Ich schrieb:
Bis jetzt habe ich immer noch nicht eine einzige Hetzjagd gesehen.

Das Netz habe ich abgesucht und bis heute nichts gefunden. Konnte auch nichts finden, denn selbst Merkel
( „Wir haben Videoaufnahmen darüber, dass es Hetzjagden gab, Zusammenrottungen.“
)
und ihr Pressesprecher blieben den Beweis schuldig.

Klar ist aber auch, wenn ich weit und breit keine Aufnahmen finde, bedeutet das aber noch lange nicht, dass es nicht doch Filmdokumente gibt. Jetzt steht aber fest:
„Nach allem uns vorliegendem Material hat es in Chemnitz keine Hetzjagd gegeben.“
Sagt Wolfgang Klein, Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Sachsen.
Oha!
Ich zitiere den Focus-Redakteur Alexander Wendt:
"...Aber eine Hetzjagd in den Straßen von Chemnitz gab es weder nach Erkenntnissen der Behörden, noch existieren bis heute Fotos oder Bewegtbilder, die den Vorwurf stützen"
https://www.publicomag.com/2018/09/sach ... ht-merkel/


Eigentlich sollten die Menschen sich an die Lügenpresse längst gewöhnt haben, scheint jedoch immer noch nicht der Fall zu sein. :(
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 10861
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Deutschland

Beitragvon maxikatze » So 2. Sep 2018, 16:05

Livia hat geschrieben:
maxikatze hat geschrieben:Ich schrieb:
Bis jetzt habe ich immer noch nicht eine einzige Hetzjagd gesehen.

Das Netz habe ich abgesucht und bis heute nichts gefunden. Konnte auch nichts finden, denn selbst Merkel
( „Wir haben Videoaufnahmen darüber, dass es Hetzjagden gab, Zusammenrottungen.“
)
und ihr Pressesprecher blieben den Beweis schuldig.

Klar ist aber auch, wenn ich weit und breit keine Aufnahmen finde, bedeutet das aber noch lange nicht, dass es nicht doch Filmdokumente gibt. Jetzt steht aber fest:
„Nach allem uns vorliegendem Material hat es in Chemnitz keine Hetzjagd gegeben.“
Sagt Wolfgang Klein, Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Sachsen.
Oha!
Ich zitiere den Focus-Redakteur Alexander Wendt:
"...Aber eine Hetzjagd in den Straßen von Chemnitz gab es weder nach Erkenntnissen der Behörden, noch existieren bis heute Fotos oder Bewegtbilder, die den Vorwurf stützen"
https://www.publicomag.com/2018/09/sach ... ht-merkel/


Eigentlich sollten die Menschen sich an die Lügenpresse längst gewöhnt haben, scheint jedoch immer noch nicht der Fall zu sein. :(


Inzwischen macht der Begriff "Lumpenpresse" die Runde.
Die Sonne bringt es an den Tag.

Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15068
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

VorherigeNächste

Zurück zu Verfassungsrecht international

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron