Israel

Ein Unterforum für rechtsvergleichende Themen

Re: Israel

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Mo 4. Dez 2023, 08:17

Ich habe eine doofe Frage in die Runde. Die Israelis wollen Hamas vernichten, was gut wäre. Aber wie erkennt man die denn dann wenn die sich wie Zivilisten anziehen? Und töten die Israelischen Soldaten dann alle Gaza Bewohner um zu 100 % zu wissen dass es die Hamas nicht mehr gibt? :shock:
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 13882
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 13:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Israel

Beitragvon AlexRE » Mo 4. Dez 2023, 09:32

Sonnenschein+8+ hat geschrieben:Ich habe eine doofe Frage in die Runde. Die Israelis wollen Hamas vernichten, was gut wäre. Aber wie erkennt man die denn dann wenn die sich wie Zivilisten anziehen? Und töten die Israelischen Soldaten dann alle Gaza Bewohner um zu 100 % zu wissen dass es die Hamas nicht mehr gibt? :shock:


Im Moment verstecken sich die Terroristen ja noch nicht, sondern kämpfen weiterhin mit Waffen. Da werden die Israelis noch viele Hamas - Leute ohne Verwechslungsgefahr töten können.

Und wenn sie irgendwann getarnt sind, können sie nicht mehr mit Raketen auf Israel schießen, weil es dann überall in Gaza israelische Stützpunkte geben wird und jeder bewaffnete Terrorist sofort erkannt wird.

Vielleicht sind die Israelis wegen des Angriffs vom 7. Oktober aber auch so sauer, dass sie den vorläufigen Verlust der Unterstützung aus den USA und Europa riskieren und alle Palästinenser aus Gaza vertreiben. Als Atommacht könnten sie sich das theoretisch erlauben.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 27389
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:24

Israel

Beitragvon Staber » So 14. Jan 2024, 15:47

Moin!
Endlich ein Staat, der den Mut hat, dieses Gemetzel beim Namen zu nennen. Was sich dort vor unseren Augen abspielt, ist Völkermord und lässt sich durch nichts schönreden. Da helfen auch die Ausreden nichts, das Israel jedes Recht auf Selbstverteidigung hat. Was sich dort abspielt, hat absolut nichts mehr mit Selbstverteidigung zu tun. Es ist die blindwütige und gewollte Zerstörung eines Landes, mitsamt der Bevölkerung.
Es ist eine Schande für Deutschland, das sie dieses Vorgehen noch nicht aufs Schärfste verurteilt hat. Es ist auch dieser bedingungslose Kadavergehorsam Deutschlands gegenüber Israel, der diese Regierung unterstützt und gefördert hat. Freunde? Nur ein guter Freund sagt einem, wenn man aus dem Mund riecht.
Anstatt die auch in Israel vorhandenen liberalen Kräfte zu fördern hat man U-Boote verschenkt. Man wollte ja selber keine Liberalen zuhause, keine Opposition im Land.
Deutschland hat sich mitschuldig gemacht. Es war kein Freund, sondern ein Speichellecker. Deutschland sollte diese Klage unbedingt unterstützen!


https://www.tagesschau.de/ausland/afrik ... d-100.html
"Wir werden Ambos ,wenn wir nichts tun um Hammer zu sein."
Fürst Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen (1815-1898)

Gesund bleiben !
Gruß Staber
Benutzeravatar
Staber
 
Beiträge: 11982
Registriert: Do 21. Apr 2011, 12:43
Wohnort: Bremen

Re: Israel

Beitragvon AlexRE » So 14. Jan 2024, 19:03

Nicht jede brutale Kriegführung ist Völkermord, dazu muss schon die völlige Auslöschung einer Ethnie angestrebt werden. Ich glaube nicht, dass irgendein Gericht die Meinung der südafrikanischen Regierung bestätigen wird.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 27389
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:24

Re: Israel

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Mi 24. Jan 2024, 07:29

das habe ich gestern auf arte angeschaut. trauer ohne ende

Link
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 13882
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 13:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Vorherige

Zurück zu Verfassungsrecht international

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste