Gourmet - Festival in China: 15.000 Hunde geschlachtet

Hier können aktuelle Themen getrennt voneinander auf gesonderten threads erörtert werden.

Re: Gourmet - Festival in China: 15.000 Hunde geschlachtet

Beitragvon maxikatze » So 3. Jul 2011, 13:36

AlexRE hat geschrieben:I
Hast Du nicht irgendwann geschrieben, dass Dein Sohn Informatik studiert? Wenn er keine Marieblümchen zertritt, könnte er sich vielleicht mal unsere SQL - Datenbank ansehen, der wird er dann ja auch nichts Böses zufügen. ;)

Ich bin da etwas überfordert.


Meinst Du wegen der täglich zahllosen Fake-Anmeldungen?
"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 19442
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:01
Wohnort: Sibirien

Re: Gourmet - Festival in China: 15.000 Hunde geschlachtet

Beitragvon AlexRE » So 3. Jul 2011, 14:15

maxikatze hat geschrieben:
AlexRE hat geschrieben:I
Hast Du nicht irgendwann geschrieben, dass Dein Sohn Informatik studiert? Wenn er keine Marieblümchen zertritt, könnte er sich vielleicht mal unsere SQL - Datenbank ansehen, der wird er dann ja auch nichts Böses zufügen. ;)

Ich bin da etwas überfordert.


Meinst Du wegen der täglich zahllosen Fake-Anmeldungen?



Nein, wegen Datenbank - updates allgemein. Das kriege ich nicht hin. Die Fake Anmeldungen würden automatisch weniger, wenn wir alle updates mitmachen würden. Da werden nämlich regelmäßig Internetadressen dieser Spammer hinzugefügt, die man dann über die IP blocken kann.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 23872
Registriert: Di 16. Dez 2008, 14:24

Re: Gourmet - Festival in China: 15.000 Hunde geschlachtet

Beitragvon maxikatze » Do 4. Jun 2020, 15:02

Erfreulich:
China verbietet den Verkauf von Hunde- und Katzenfleisch
Ein historischer Moment für den Tierschutz: China veröffentlichte am 29. Mai einen neuen nationalen Nutztier-Katalog, der Hunde explizit ausschließt. VIER PFOTEN begrüßt den Vorstoß Chinas und fordert gleichzeitig die Regierungen in Kambodscha, Vietnam und Indonesien auf, mit China gleichzuziehen.


https://www.vier-pfoten.at/unsere-gesch ... zenfleisch
"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 19442
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:01
Wohnort: Sibirien

China verbietet

Beitragvon maxikatze » Fr 7. Aug 2020, 13:39

... den Verkauf von Hunde- und Katzenfleisch.
VIER PFOTEN fordert die Regierungen von Kambodscha, Indonesien und Vietnam auf, dem Beispiel zu folgen.

https://www.vier-pfoten.at/unsere-gesch ... zenfleisch
Meilenstein in Kambodscha: Siem Reap verbietet als erste Provinz Hundefleisch

https://www.vier-pfoten.at/unsere-gesch ... ndefleisch
"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 19442
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:01
Wohnort: Sibirien

Vorherige

Zurück zu Weitere aktuelle Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 10 Gäste