Sportliches

Hier können aktuelle Themen getrennt voneinander auf gesonderten threads erörtert werden.

Re: Sportliches

Beitragvon Staber » Do 8. Jul 2021, 10:43

Uel hat geschrieben:
Wie der Kommentator bekannt gab, sind gerade 65000 Zuschauer beim zweiten Halbfinale
in Wembley, London, natürlich weit überwiegend ohne Abstände und Masken.

was soll man dazu noch sagen, als "die spinnen, die Briten" ...
... und die Deutschen sind auch nicht viel besser, da sie England nicht umgehend als Hochinzidenz-Gebiete definieren mit zwingender 14 tägiger Karantäne-Pflicht. Wenn ich mich recht an Radiomeldungen erinnere, wurde England kürzlich erst als besser gruppiert.



als "die spinnen, die Briten" ...


Hallo Uel!
Viel zu harmlos ausgedrückt werter Uel! Ich gehe einen Schritt weiter und sage .....pardon..bescheuert.
Übrigens ein Geschenk für England.Ganz ehrlich? Den Briten, der UEFA und denen die da hingehen KANN man nicht mehr helfen!
Nach über einem Jahr Corona sollte dem Einfältigsten klar sein, was da mit einem Besuch wahrscheinlich angerichtet wird.
Keiner kann sich mehr mit "das habe ich nicht gewusst" herausreden ... keiner.
Mit solchen Veranstaltungen führen wir jede Impfkampagne, jede Zurückhaltung ad absurdum.
Die (Genesungs) Kosten trägt natürlich die Allgemeinheit. Teilnehmer an solchen Events sollten zzt. gezwungen sein, sich gegen die Folgen einer Infektion privat zu versichern; auch um ihnen vor Augen zu führen, welches Risiko sie gerade eingehen ... denn weitaus nicht alle sind durchgeimpft ... längst nicht.
Würde ich das hier schreiben,...
...was ich über die vollen Stadien denke, würde das garantiert nicht veröffentlicht.
DGzRS
" Wir fahren raus, wenn andere reinkommen.

Gesund bleiben !
Gruß Staber
Benutzeravatar
Staber
 
Beiträge: 10645
Registriert: Do 21. Apr 2011, 13:43
Wohnort: Bremen

Re: Sportliches

Beitragvon AlexRE » Do 8. Jul 2021, 11:23

Teilnehmer an solchen Events sollten zzt. gezwungen sein, sich gegen die Folgen einer Infektion privat zu versichern; auch um ihnen vor Augen zu führen, welches Risiko sie gerade eingehen


Das ist eine durchaus vernünftige Forderung und der Grundgedanke ist nicht einmal neu. Schließlich müssen für Arbeitnehmer mit hohem Unfallrisiko (z. B. Bauwirtschaft) viel höhere BG - Beiträge abgeführt werden als für AN mit geringem Unfallrisiko (Bürokräfte). Da gibt es also seit jeher Risikoklassen.

Ebenso sind Pflichtversicherungen für Risiko - Sportarten seit langer Zeit in der Diskussion:

https://www.rth.info/news/news.php?id=1542

Ich finde diesen Gedanken absolut berechtigt. Ich wäre sogar für Zuschläge auf die KK - Beiträge nur für Raucher, obwohl ich selbst einer bin.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 24613
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Sportliches

Beitragvon Uel » Do 8. Jul 2021, 15:13

... mal ganz bös:

Leider ist das Virus noch nicht genügend mutiert, aber es mutiert in die richtige Richtung mit dem Prinzip: die Dummen, die die Reaktionsgesetze des Virus nicht verstehen oder verstehen wollen, -> zuerst! Die Entwicklung der D-Variante geht schon in die richtige Richtung: Jugend schützt nicht mehr so sicher gegen Dummheit und das Virus hat das zusätzliche große Potential der jungen Dummen schon leicht angepeilt.

und mal bös religions-philosophisch: Warum muss der Schöpfer nur zu Beginn der Erde laut konventioneller Religion schöpfen? Er hat doch schon vor der Erde Sterne kreiert, warum nicht jederzeit zusätzlich zur Evolutions-Automatik kreieren, warum nicht Corona xy, um mal wieder bei der Menschheit aufräumen, die es auf dem Planeten zum Nachteile aller Lebewesen maßlos übertreibt.

PS.: sollten wir bereits einen philosophischen Strang haben, so möge ein Kundiger den Beitrag dorthin verschieben.
Liebe Grüße
von Uel


dran denken: Narrenhände besonders oft waschen, 2m Abstand halten und bei Narren und prustenden Joggern 5m (Atem)-Abstand! 3. Impfung nicht verschlafen!
Benutzeravatar
Uel
globaler Moderator
 
Beiträge: 3293
Registriert: Do 18. Dez 2008, 22:50
Wohnort: NRW

Re: Sportliches

Beitragvon icke » Fr 9. Jul 2021, 17:47

Gerade finnische, dänische und schottische Fans haben sich während der EM mit Corona infiziert
https://www.sportschau.de/fussball/uefa ... v-100.html

Knapp 2000 Infizierte in Verbindung mit EM-Spielen
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaf ... 16812.html
Benutzeravatar
icke
 
Beiträge: 1795
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 17:43

Re: Sportliches

Beitragvon AlexRE » Fr 9. Jul 2021, 18:40

icke hat geschrieben:Gerade finnische, dänische und schottische Fans haben sich während der EM mit Corona infiziert
https://www.sportschau.de/fussball/uefa ... v-100.html

Knapp 2000 Infizierte in Verbindung mit EM-Spielen
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaf ... 16812.html


Da wird die Dunkelziffer sehr viel höher liegen. :roll:
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 24613
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Sportliches

Beitragvon Excubitor » Fr 9. Jul 2021, 19:05

AlexRE hat geschrieben:
icke hat geschrieben:Gerade finnische, dänische und schottische Fans haben sich während der EM mit Corona infiziert
https://www.sportschau.de/fussball/uefa ... v-100.html

Knapp 2000 Infizierte in Verbindung mit EM-Spielen
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaf ... 16812.html


Da wird die Dunkelziffer sehr viel höher liegen. :roll:


Davon ist allerdings auszugehen, insbesondere da sich diese Infektionen wohl auf die
noch ansteckendere Delta-Variante zurückführen lassen dürften.

Die Japaner sind da wesentlich intelligenter, lassen bei Olympia einfach keine Zuschauer rein, fertig.
Beware of the Virus! - Vigilia Pretium Sanitatis!
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 11234
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Re: Sportliches

Beitragvon maxikatze » Fr 9. Jul 2021, 22:43

Excu schrieb:
Die Japaner sind da wesentlich intelligenter, lassen bei Olympia einfach keine Zuschauer rein, fertig

Es wäre weitaus intelligenter gewesen, wenn die Spiele ausfallen würden.
>>Die größte Errungenschaft unserer freiheitlichen Kultur ist die Überwindung von Denkverboten.<< (Vince Ebert)
https://translate.google.com/translate? ... ch&pto=aue
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 20476
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Sportliches

Beitragvon Excubitor » Fr 9. Jul 2021, 23:15

maxikatze hat geschrieben:Excu schrieb:
Die Japaner sind da wesentlich intelligenter, lassen bei Olympia einfach keine Zuschauer rein, fertig

Es wäre weitaus intelligenter gewesen, wenn die Spiele ausfallen würden.


Ganz sicher sogar. Aber leider haben da mächtige Sponsoren ihre Hände im Spiel,
die auch in der Politik nicht ohne Einfluss sind. Das Spiel des Lebens ist selten
sauber, jedenfalls dann, wenn es von Menschenhand gemacht ist.
Beware of the Virus! - Vigilia Pretium Sanitatis!
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 11234
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Fußball-EM als Pandemie-Treiber - Rechtsstaatlichkeit adé

Beitragvon Excubitor » Fr 9. Jul 2021, 23:30

dw.com - "CORONA AKTUELL - EM als Corona-Beschleuniger"

"[...]

Die europäische Gesundheitsbehörde ECDC hat im Zusammenhang mit der Fußball-EM bislang mehr als 2500 Corona-Infektionen gezählt. In der dritten Turnierwoche der Europameisterschaft sei ein erheblicher Anstieg im Vergleich zur Woche davor zu verzeichnen gewesen, bestätigte die EU-Agentur auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Infektionsfälle in sieben Ländern ließen sich mit der EM in Verbindung bringen, sagte die zuständige Direktorin Vicky Lefevre. Schottland sei mit 1991 Fällen dabei am weitaus stärksten betroffen.

[...]"


Siehe dazu ausführlich die Quelle unter:
https://www.dw.com/de/em-als-corona-bes ... a-58184088


Kommentar

Für sämtliche Behandlungskosten aller nachgewiesenen Fälle müssten jetzt alle Politik- und Sport-Verantwortlichen,
also jene mutmaßlich kriminellen Versager, die dies offensichtlich billigend in Kauf genommen haben, nicht nur bestraft
werden, sondern auch mit ihrem vollen persönlichen Vermögen haften. Dann gäbe es in Europa endlich einen Beleg für
Rechtsstaatlichkeit.
Wo sind die Ankläger die Rückgrat haben? Vermutlich wird es wieder keine geben. Und so wissen alle Bürger, dass es
keine Rechtsstaatlichkeit gibt, sondern diese nur als ein medienwirksamer Mythos zur Wahlpropaganda hochgehalten wird.
Beware of the Virus! - Vigilia Pretium Sanitatis!
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 11234
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Ceferins billige Ausrede

Beitragvon Excubitor » Sa 10. Jul 2021, 18:18

Nach Medienberichten soll Aleksander Ceferin, seines Zeichens Vorsitzender der UEFA
die nun stattgefundenen Neuinfektionen beispielsweise den Pubs zugeschrieben haben,
"in denen ja nicht getestet würde".
Wie peinlich, billig und armselig ist das denn bitte, unterstellt die Meldungen seien richtig?
Es war schließlich Herr Ceferin mit seiner UEFA, welche mit der EM die ganzen Menschen
erst nach England und anderen Veranstaltungsorten in Europa gelockt haben. Damit dürfte
die Verursachung der überall stattgefundenen Menschenansammlungen während der EM wohl
hinreichend geklärt sein.
Beware of the Virus! - Vigilia Pretium Sanitatis!
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 11234
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

VorherigeNächste

Zurück zu Weitere aktuelle Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste