Die Anschläge in Paris und ihre Folgen

Hier können aktuelle Themen getrennt voneinander auf gesonderten threads erörtert werden.

Na. das kann ja "heiter" werden

Beitragvon Excubitor » Do 19. Nov 2015, 21:57

Die Islamisten sagen für 2016 "totalen Krieg" voraus (Jetzt klauen die anscheinend schon ihre Formulierungen aus Göbbels-Zitaten... Das wäre so irre wie die Typen selbst, da Göbbels einer der ersten gewesen wäre, der genau diese Islam-Psychopathen hätte abservieren lassen...)
http://www.msn.com/de-de/nachrichten/po ... li=AAaxdRI

Der IS ist schwächer als wir denken (Es mag zwar sein, dass bei denen aus Propaganda-Gründen einiges stark "aufgeblasen" ist, doch es gibt keinen größeren und dümmeren Fehler, als einen Gegner der zu allem entschlossen ist zu unterschätzen...)
http://www.msn.com/de-de/nachrichten/po ... li=AAaxdRI

Darum ist der IS die mächtigste Terrorgruppe der Welt
http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-s ... li=AAajpRy
Zuletzt geändert von Excubitor am Do 19. Nov 2015, 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
Beware of the Virus! - Vigilia Pretium Sanitatis!
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 8654
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Der Anfang ist gemacht

Beitragvon Excubitor » Do 19. Nov 2015, 22:04

Deutscher Anbieter Telegram blockiert 78 Gruppengespräche in 12 Sprachen mutmaßlicher Terroristen-Chats (Das Problem ist nur, dass die Terroristen ohne großen Aufwand in veränderter Form schon kurz danach wieder im Netz auftreten... Doch wenn sich alle Netz-Messenger/Chat-Dienste anschließen, wird das schon schwer hinderlich für die Terroristen...)
http://www.msn.com/de-de/video/nachrich ... vi-BBnd8dy
http://www.msn.com/de-de/video/nachrich ... vi-BBnd8dy

Anm.: Deutsche Firmen gelten (für mich etwas überraschend) in der Verschlüsselungstechnologie als weltweit führend.
Zuletzt geändert von Excubitor am Do 19. Nov 2015, 23:48, insgesamt 3-mal geändert.
Beware of the Virus! - Vigilia Pretium Sanitatis!
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 8654
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Das wird wahrscheinlich auf Deutschland auch zukommen

Beitragvon Excubitor » Do 19. Nov 2015, 22:48

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird folgendes, von unseren eher wenig umsichtigen Politikern anscheinend noch gar nicht berücksichtige Problem, auf Deutschland auch zukommen...
Wenn der radikale Islam in die Firma kommt
http://www.msn.com/de-de/nachrichten/po ... li=AAajpRy

Kommentar
Ich bin mal gespannt, wie unsere schlauen Polit- und Wirtschaftvertreter, die jetzt so große Loblieder auf die Neuzugänge "singen" verhindern wollen, dass dort auch schwer integrierbare Charaktere in die internen Unternehmensbereiche geraten..., wo doch schon jetzt mit Händen und Füßen abgestritten wird, dass durch die im Detail unkontrollierbaren Massen an Flüchtlingen derartige Probleme auftreten könnten...
Beware of the Virus! - Vigilia Pretium Sanitatis!
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 8654
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Debatte um den Einsatz der Bundeswehr im Inland

Beitragvon Excubitor » Do 19. Nov 2015, 23:44

Nur in Ausnahmefällen (besonders schwere Unglücks- oder Katastrophenfälle) Einsatz der Bundeswehr im Inland möglich
http://www.msn.com/de-de/video/nachrich ... vi-BBndaNx
Beware of the Virus! - Vigilia Pretium Sanitatis!
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 8654
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Re: Na. das kann ja "heiter" werden

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Fr 20. Nov 2015, 00:08

Excubitor hat geschrieben:Die Islamisten sagen für 2016 "totalen Krieg" voraus (Jetzt klauen die anscheinend schon ihre Formulierungen aus Göbbels-Zitaten... Das wäre so irre wie die Typen selbst, da Göbbels einer der ersten gewesen wäre, der genau diese Islam-Psychopathen hätte abservieren lassen...)
http://www.msn.com/de-de/nachrichten/po ... li=AAaxdRI


Irgend wie Unvorstellbar ... aber gut wenn die das schreiben...
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12904
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Hintergrund - Terrorismus weltweit

Beitragvon Excubitor » Fr 20. Nov 2015, 19:19

Wer die Welt terrorisiert
http://www.msn.com/de-de/nachrichten/po ... li=AAaxdRI

The "Most Wanted"
1. Aiman al-Sawahiri (Nr.1 der Al Kaida)
2. Ibrahim Hassan al-Asiri (Der Bombenbauer von Al Kaida; studierter Chemiker)
3. Mokhtar Belmokhtar (Chef des Al Kaida-Netzwerks; Nordafrika)
4. Abu Mohamed al-Dscholani (Führer der islamistischen Al Nusra; Syrien)
5. Abu Bakr al-Baghdadi (Nr.1. des IS; Irak)
6. Siradschuddin Haqqani (Führer des gleichnamigen Netzwerks; Afghanistan)
7. Abubakar Shekau (Anführer der radikalen Sekte Boko Haram; Nord-Nigeria)
Quelle:
http://www.gmx.net/magazine/panorama/at ... t-31150688

Hintergründe - Kampf gegen den IS
http://www.gmx.net/magazine/politik/Kam ... -Staat-IS/
Zuletzt geändert von Excubitor am Fr 20. Nov 2015, 20:27, insgesamt 4-mal geändert.
Beware of the Virus! - Vigilia Pretium Sanitatis!
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 8654
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Die Ohnmacht im Kampf gg. die Geldströme des IS

Beitragvon Excubitor » Fr 20. Nov 2015, 19:27

Die Ohnmacht im Kampf gegen die Geldströme des IS
http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-s ... li=AAaxdRI
Beware of the Virus! - Vigilia Pretium Sanitatis!
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 8654
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Re: Die Ohnmacht im Kampf gg. die Geldströme des IS

Beitragvon AlexRE » Fr 20. Nov 2015, 20:23

Excubitor hat geschrieben:Die Ohnmacht im Kampf gegen die Geldströme des IS
http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-s ... li=AAaxdRI


Ja klar, dazu müsste man ja Druck auf wichtige Kunden der Deutschland AG ausüben, die ihrerseits mit dem IS Geschäfte machen:

(...)

Die wohl wichtigste Einnahmequelle dürften aber die Rohstoffe der Region sein, vor allem das Erdöl. Offiziell kann der IS zwar nicht verkaufen, doch es gibt genug dunkle Kanäle über Zwischenhändler und Strohmänner, so dass das Öl der Islamisten doch seinen Weg auf den internationalen Markt findet.

Unterbinden lässt sich das offenbar kaum. In deutschen Regierungskreisen herrscht jedenfalls wenig Optimismus, dass diesen Geschäften je wirksam ein Riegel vorgeschoben werden kann. Damit könnte sich der Kampf des IS in Syrien und im Irak noch lange finanzieren lassen.

(...)


http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-s ... dRI#page=2

Bevor sich deutsche Politiker an pekuniären Alternativlosigkeiten vergreifen, lassen sie lieber den Kampf gegen den Terror schleifen. :evil:
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 22722
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Die Anschläge in Paris und ihre Folgen

Beitragvon Livia » Sa 21. Nov 2015, 10:18

21.11.2015 - 06:59, sda
Höchste Terrorwarnstufe in Brüssel

Die belgischen Behörden haben für die Hauptstadtregion Brüssel die höchste Terrorwarnstufe ausgerufen. Die ausgerufene Stufe 4 bedeutet "eine ernste und unmittelbare" Bedrohung, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga in der Nacht auf Samstag meldete.


http://www.bluewin.ch/de/news/ausland/2 ... rkehr.html

Seit langem wurde gewarnt und die Warnungen wurden weder ernst genommen noch haben die verantwortlichen Politiker reagiert. Jetzt ist es längst zu spät, Terrorwarnungen verursachen beim Volk Angst und Unsicherheit. :evil:
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 11420
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Die Anschläge in Paris und ihre Folgen

Beitragvon maxikatze » Sa 21. Nov 2015, 12:32

Livia hat geschrieben:21.11.2015 - 06:59, sda
Höchste Terrorwarnstufe in Brüssel

Die belgischen Behörden haben für die Hauptstadtregion Brüssel die höchste Terrorwarnstufe ausgerufen. Die ausgerufene Stufe 4 bedeutet "eine ernste und unmittelbare" Bedrohung, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga in der Nacht auf Samstag meldete.


http://www.bluewin.ch/de/news/ausland/2 ... rkehr.html

Seit langem wurde gewarnt und die Warnungen wurden weder ernst genommen noch haben die verantwortlichen Politiker reagiert. Jetzt ist es längst zu spät, Terrorwarnungen verursachen beim Volk Angst und Unsicherheit. :evil:

http://web.de/magazine/panorama/attenta ... g-31152018
>>"Die U-Bahn bleibt heute in der belgischen Hauptstadt komplett geschlossen."<<
Hände waschen!

"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerik. Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 17463
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

VorherigeNächste

Zurück zu Weitere aktuelle Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste