Seite 65 von 67

Re: Jahrestage

BeitragVerfasst: Mo 20. Nov 2017, 11:20
von maxikatze
Gestern war Welttoilettentag :lol:

1457765_226708077499185_56174375_n.jpg

Re: Jahrestage

BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 03:59
von AlexRE
06. Dezember 1917

Im Hafen von Halifax / Kanada kommt es bei einer Schiffskollision zur größten nichtnuklearen Explosion der Geschichte:

Halifax-Explosion

(...)

Bei dem Unglück wurden mindestens 1946 Personen getötet[1] und viele weitere Tausend verletzt. Die Explosion war so gewaltig, dass sie eine Flutwelle und heftige Erderschütterungen auslöste, während die enorme Druckwelle Bäume entwurzelte, Eisenbahnschienen verbog und zahlreiche Gebäude zerstörte, deren Trümmer über hunderte von Metern weggeschleudert wurden.

(...)


https://de.wikipedia.org/wiki/Halifax-Explosion

Kleinere Atombomben richten auch nicht viel mehr unmittelbaren Schaden an, durch die Strahlung kommen dann natürlich massive Folgeschäden nach.

Re: Jahrestage

BeitragVerfasst: Mi 27. Dez 2017, 14:24
von icke
Als Rendlesham-Forest-Zwischenfall oder Rendlesham-Zwischenfall werden in der Ufologie zwei Ereignisse vom 26. und 28. Dezember 1980 bezeichnet. Diese sollen sich im Rendlesham Forest in Großbritannien zugetragen haben. Der Rendlesham-Zwischenfall gilt, neben dem Roswell-Ereignis, als Meilenstein in der Ufologie, weil hochrangiges Militärpersonal involviert war und die meisten der Beteiligten vom britischen Militär als „glaubwürdig“ eingestuft wurden.


Als Rendlesham-Forest-Zwischenfall werden mysteriöse Ereignisse bezeichnet, die sich im Dezember 1980 in der englischen Grafschaft Suffolk zugetragen haben: Dort soll ein Ufo nahe einer Militärbasis gelandet sein. Ein ehemaliger Air-Force-Mitarbeiter bestätigt jetzt: Dort waren Außerirdische.
https://www.focus.de/panorama/welt/ufos ... 23609.html

Re: Jahrestage

BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 22:23
von icke
Nicht nur der Trabant wurde dieses Jahr 60 Jahre. Heute vor 60 Jahren erfand der tschechische Zeichner Zdenek Miler den kleinen Maulwurf.


http://www.deutschlandfunk.de/vor-60-ja ... _id=406994

Re: Jahrestage

BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 14:21
von maxikatze
Das heutige Google-Bild erinnert an den 161. Geburtstag der Politikerin und Gewerkschafterin Emma Ihrer.
Nähres: https://de.wikipedia.org/wiki/Emma_Ihrer

Bild

Bild

Re: Jahrestage

BeitragVerfasst: So 7. Jan 2018, 21:20
von icke
@Maxi, gerade in den Bezirken Schöneberg, Wilmersdorf und Charlottenburg befinden sich mehrere Gedenktafeln an den ehemaligen Wohnhäusern von Künstlern, Wissenschaftlern und Forschern. Im Rathaus Schöneberg steht auch eine Übersichtstafel. Das Rathaus wurde durch Kennedy bekannt. Einige Gedenktafeln habe ich auch fotografiert.

Am 7. Januar 1610 hörte die Sonne auf, um die Erde zu kreisen: Galileo Galilei hatte einige kleine Lichtpunkte am Jupiter erspäht, die sich anders bewegten, als sie sollten. Er entdeckte die ersten Jupitermonde. Heute sind 69 bekannt.

Die Entdeckung der Jupitermonde veränderte das Weltbild
http://www.zeit.de/wissen/geschichte/20 ... eo-galilei

Re: Jahrestage

BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 07:43
von AlexRE
icke hat geschrieben:Einige Gedenktafeln habe ich auch fotografiert.


Die Bilder kannst Du zu passenden Jubiläen gerne hier hochladen. ;)

Re: Jahrestage

BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 12:05
von Staber
maxikatze hat geschrieben:Gestern war Welttoilettentag :lol:

1457765_226708077499185_56174375_n.jpg


dfe27u9zeeudn60q5.jpg

Re: Jahrestage

BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 21:19
von icke
Vor 25 Jahren wurde Erich Honecker aus der Untersuchungshaftanstalt in Berlin-Moabit entlassen und er flog noch an diesem Tag nach Chile. Das Berliner Landesverfassungsgericht hatte entschieden, es dürfe kein Prozess geführt werden gegen einen todkranken Angeklagten, der "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit das Ende des Strafverfahrens nicht mehr erreicht", der also vor dem Urteil stirbt.

http://www.spiegel.de/einestages/erich- ... 85900.html

Re: Jahrestage

BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 19:56
von icke
Gestern war Mozarts Geburtstag. Damals schon die politische Situation von heute beschrieben. O Isis und Osiris
https://m.youtube.com/watch?feature=you ... a-pGaI-BnM

Am 22. Januar wurde auf dem Mauerstreifen die Versöhnungskirche gesprengt. Am 28. Januar vor 33 Jahren der dazugehörige Turm.
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/20 ... irche.html

Dieses Jahr stehen zwei runde Jubiläen (100 und 400 Jahre) an.