Weise Worte zu den Themen dieses Forums

Hier ist Platz für wichtige Erklärungen, die nicht in die Programmdiskussion passen.

Re: Weise Worte zu den Themen dieses Forums

Beitragvon maxikatze » Mo 7. Jan 2019, 15:15

Das Grundübel unserer Demokratie liegt darin, dass sie keine ist. Das Volk, der nominelle Herr und Souverän, hat in Wahrheit nichts zu sagen.

Hans Herbert von Arnim, Verfassungsrechtler
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906


Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 14253
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Weise Worte zu den Themen dieses Forums

Beitragvon maxikatze » Do 10. Jan 2019, 15:31

„Meine Frau wird Ihnen sagen, dass ich zuerst lernen muss, meine Socken in den Wäschekorb zu werfen.“

Barack Obama
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906


Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 14253
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Weise Worte zu den Themen dieses Forums

Beitragvon icke » Fr 11. Jan 2019, 14:26

Wenn man vorher warnt, hat man Vorurteile. Sagt man es kurz nach der Tat, ist es Hetze. Wenn man hinterher etwas sagt, ist es Instrumentalisierung. Sagt man nichts, ist man Mittäter.

Bild
Benutzeravatar
icke
 
Beiträge: 973
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 17:43

Re: Weise Worte zu den Themen dieses Forums

Beitragvon maxikatze » Mo 14. Jan 2019, 19:15

Bild
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906


Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 14253
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Weise Worte zu den Themen dieses Forums

Beitragvon maxikatze » Mi 16. Jan 2019, 14:16

Bild
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906


Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 14253
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Weise Worte zu den Themen dieses Forums

Beitragvon Uel » Mi 16. Jan 2019, 16:57

Liebe Maxi,
mein Körper ist kein zärtlicher Flüsterer, der zerrt immer an den Nervenenden, meint das sei die Telefonleitung zum Flüstern, dabei ist es die schmerzhafte Alarmleitung. Ich habe ihm inzwischen versprochen, nie, nie wieder Ski zu fahren und es mir immer 2mal zu überlegen, welche Last ich noch heben will ;)
Liebe Grüße
von Uel


Narrenhände beschmieren Hau(s)t und Wände! (Omas Spruch aktualisiert am Stand, 2016)

Vom organisierten Geld regiert zu werden ist genauso schlimm wie vom organisierten Verbrechen regiert zu werden. [Roosevelt-32.US-Präsident]
Benutzeravatar
Uel
globaler Moderator
 
Beiträge: 2473
Registriert: Do 18. Dez 2008, 22:50
Wohnort: NRW

Re: Weise Worte zu den Themen dieses Forums

Beitragvon maxikatze » Mi 16. Jan 2019, 17:33

Uel hat geschrieben:Liebe Maxi,
mein Körper ist kein zärtlicher Flüsterer, der zerrt immer an den Nervenenden, meint das sei die Telefonleitung zum Flüstern, dabei ist es die schmerzhafte Alarmleitung. Ich habe ihm inzwischen versprochen, nie, nie wieder Ski zu fahren und es mir immer 2mal zu überlegen, welche Last ich noch heben will
;)



Eine weise Entscheidung.
LG :)
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906


Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 14253
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Vorherige

Zurück zu Grundsätzliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron