Irre: der täglich Wahnsinn, - oder die spinnen, die ...

aktueller Nachrichtenticker, Neuigkeiten aus aller Welt, der Hammer der Woche... Das aktuelle Diskussionsforum für alle.

Re: Irre: der täglich Wahnsinn, - oder die spinnen, die ...

Beitragvon maxikatze » Sa 28. Dez 2019, 18:04

https://web.de/magazine/panorama/oma-ne ... d-34302418

WDR 2
vor 16 Stunden

Die von WDR 2 an dieser Stelle veröffentlichte Satire „Unsere Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ hat sehr unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Dies ist im besten Falle auch Sinn einer Satire, es handelt sich ja nicht um einen journalistischen Kommentar, sondern um die Zuspitzung eines Themas (hier: die zuweilen hysterische Klimadiskussion). Betroffen macht uns allerdings der Vorwurf, die beteiligten Kinder seien möglicherweise „instrumentalisiert“ worden. Dies ist absolut nicht der Fall, trotzdem haben wir uns entschlossen, das Video zu löschen, da schon die Mutmaßung, WDR 2 hätte die Kinder des Chores instrumentalisiert, für die Redaktion unerträglich ist.


Muss ich mich als Zwangsbeitragszahler an den Geschmacklosigkeiten der Öffentlich Rechtlichen daran gewöhnen, dass neuerdings Frechheiten zur Satire umgelogen werden?
Früher war ich auch der Ansicht, dass Satire alles darf. Aber darf sie wirklich alles - in diesem Fall bis zum Altersrassismus und Aufhetzung von Jung gegen Alt?
Schwätzer Böhmermann dazu: >>"Wer sich jeden Tag billiges Discounterfleisch aufbrät, ist eine Umweltsau."<< -
Und sowas muss ich mit meinen Zwangsgebühren ordentlich mit durchfüttern.
>>Die größte Errungenschaft unserer freiheitlichen Kultur ist die Überwindung von Denkverboten.<< (Vince Ebert)
https://translate.google.com/translate? ... ch&pto=aue
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 20462
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Irre: der täglich Wahnsinn, - oder die spinnen, die ...

Beitragvon maxikatze » Sa 28. Dez 2019, 18:25

Bild
>>Die größte Errungenschaft unserer freiheitlichen Kultur ist die Überwindung von Denkverboten.<< (Vince Ebert)
https://translate.google.com/translate? ... ch&pto=aue
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 20462
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Irre: der täglich Wahnsinn, - oder die spinnen, die ...

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Sa 28. Dez 2019, 19:37

Satire sarf nicht alles. aber ich habe aufgehört mich darüber aufzuregen
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 13331
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Irre: der täglich Wahnsinn, - oder die spinnen, die ...

Beitragvon maxikatze » Sa 28. Dez 2019, 20:34

So viel zum Thema Sachlichkeit, die der WDR2 angemahnt hat - der Typ gehört zum WDR-Team.

80040377_2620918977989120_6387573219146072064_o.jpg
>>Die größte Errungenschaft unserer freiheitlichen Kultur ist die Überwindung von Denkverboten.<< (Vince Ebert)
https://translate.google.com/translate? ... ch&pto=aue
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 20462
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Irre: der täglich Wahnsinn, - oder die spinnen, die ...

Beitragvon AlexRE » Sa 28. Dez 2019, 21:37

maxikatze hat geschrieben:So viel zum Thema Sachlichkeit, die der WDR2 angemahnt hat - der Typ gehört zum WDR-Team.

80040377_2620918977989120_6387573219146072064_o.jpg


Wenn das kein Fake ist, könnte es wirklich das Ende der Geduld mit den rotgrün - Faschisten markieren. Bislang war das Thema Gebühren - Boykott nur was für Internet - Hysteriker, damit könnten aber auch Millionen von Normalbürgern zumindest bis zum Erscheinen des Amtsvollstreckers etwas spielen.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 24610
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Irre: der täglich Wahnsinn, - oder die spinnen, die ...

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Sa 28. Dez 2019, 21:47

rotgrün - Faschisten


:o
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 13331
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Irre: der täglich Wahnsinn, - oder die spinnen, die ...

Beitragvon AlexRE » Sa 28. Dez 2019, 23:16

Sonnenschein+8+ hat geschrieben:
rotgrün - Faschisten


:o


Damit meinte ich keine rotgrünen Sonnenscheine, sondern nur solche charakterlosen Lumpen wie den zitierten Herrn. ;)
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 24610
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Irre: der täglich Wahnsinn, - oder die spinnen, die ...

Beitragvon AlexRE » So 29. Dez 2019, 01:42

maxikatze hat geschrieben:Bild


Kreativ ist das auch nicht, da haben schon bessere Leute Kindern fiese Lieder beigebracht …

Link
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 24610
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Irre: der täglich Wahnsinn, - oder die spinnen, die ...

Beitragvon AlexRE » So 29. Dez 2019, 02:25

übrigens war der Kinderchor von dem Absingen des Spottliedes auf Motorrad fahrende Omas in Südkorea:

https://www.ardmediathek.de/wdr/player/ ... jQ5YWU5NA/

Der Flug dürfe klimaschädlicher gewesen sein als eine Runde Motorrad im Hühnerstall … :roll:
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 24610
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Irre: der täglich Wahnsinn, - oder die spinnen, die ...

Beitragvon maxikatze » So 29. Dez 2019, 10:25

AlexRE hat geschrieben:übrigens war der Kinderchor von dem Absingen des Spottliedes auf Motorrad fahrende Omas in Südkorea:

https://www.ardmediathek.de/wdr/player/ ... jQ5YWU5NA/

Der Flug dürfe klimaschädlicher gewesen sein als eine Runde Motorrad im Hühnerstall … :roll:


Fehlt nur noch, dass die Reise nach Korea von unseren TV-Zwangsabgaben bezahlt wurde. :evil:
>>Die größte Errungenschaft unserer freiheitlichen Kultur ist die Überwindung von Denkverboten.<< (Vince Ebert)
https://translate.google.com/translate? ... ch&pto=aue
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 20462
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

VorherigeNächste

Zurück zu Aktuell: Das Tagesthema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste