Aktuelles:_Thema_des Tages

aktueller Nachrichtenticker, Neuigkeiten aus aller Welt, der Hammer der Woche... Das aktuelle Diskussionsforum für alle.

Re: Aktuelles:_Thema_des Tages

Beitragvon Staber » So 8. Okt 2023, 17:33

Israel hat ein Bevölkerungs- und Flächenproblem im Vergleich zu Ägypten, Saud-Arabien und Jordanien.


Werter Uel!
Vielleicht wäre es ja hilfreich, wenn man besetzte Gebiete wieder zurück gibt, und 2 Staaten hätte, aber das ist wohl etwas naiv von mir.
Wir haben anscheinend noch nicht genug Konflikte und Kriege auf der Welt, nun fehlt nur noch das Serbien Radau macht, dann wird das Kraut richtig fett ,sagt das Sprichwort.
Erst wenn Israel diese unsägliche Siedlungspolitik beendet und bereit ist, auf Augenhöhe vorbehaltlose Gespräche zu führen, sehe ich überhaupt eine reale Chance .

Die Welt scheint nicht besser zu werden, sondern eher immer schlimmer.
"Wir werden Ambos ,wenn wir nichts tun um Hammer zu sein."
Fürst Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen (1815-1898)

Gesund bleiben !
Gruß Staber
Benutzeravatar
Staber
 
Beiträge: 11990
Registriert: Do 21. Apr 2011, 12:43
Wohnort: Bremen

Re: Aktuelles:_Thema_des Tages

Beitragvon Uel » Mo 9. Okt 2023, 10:23

Für Serbien wär es die beste Zeit, wieder Radau zu machen und der EU bzw. der Nato ihre Überdehnung vor Augen zu führen. Israel hat man in Berlin ja auch jetzt schon schnell finanzielle Zusagen gemacht, bei militärischen Angeboten würden die Israelis wahrscheinlich einen Lachanfall bekommen.

Die aufkommenden neuen Wirtschafts- oder Militärmächte können entspannt beobachten, wie sich der Westen an Jahrhundert-alten Problemen abstrampelt um dann ihre Strategien anzupassen. Biden scheint zu ahnen, dass die Position der Saudis nicht für die Ewigkeit in Sachen Israel festgelegt ist um sich gleich um sie zu kümmern.

Liebe Grüße
von Uel

Generalfeldmarschall Helmuth von Moltke: --- Kein Plan übersteht den ersten Feindkontakt --- (gefunden bei Vince Ebert) Mein Zusatz: ... der Feind kann auch Realität heißen!
Benutzeravatar
Uel
globaler Moderator
 
Beiträge: 4059
Registriert: Do 18. Dez 2008, 21:50
Wohnort: NRW

Re: Aktuelles:_Thema_des Tages

Beitragvon AlexRE » Mo 9. Okt 2023, 15:14

Uel hat geschrieben:Israel hat man in Berlin ja auch jetzt schon schnell finanzielle Zusagen gemacht, bei militärischen Angeboten würden die Israelis wahrscheinlich einen Lachanfall bekommen.


Die Palästinenser bekommen auch sehr viel Geld aus der EU und damit aus Deutschland (So finanzieren wir übrigens Kriegerrenten für Terroristen und deren Hinterbliebene). Damit bezahlen die Europäer jetzt die Kriegskosten beider Seiten. Allerdings kommen die Waffen der Hamas aus dem Iran und die nicht selbst produzierten der Israelis überwiegend aus den USA.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 27404
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:24

Re: Aktuelles:_Thema_des Tages

Beitragvon AlexRE » Mo 9. Okt 2023, 16:34

Aktualisierung:

Der europäische Geldfluss in die Palästinensergebiete ist vorläufig versiegt:

https://www.welt.de/politik/ausland/art ... r-aus.html
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 27404
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:24

Re: Aktuelles:_Thema_des Tages

Beitragvon Staber » Mo 9. Okt 2023, 17:38

auch sehr viel Geld aus der EU


Hallo Alex!
Und sehr viel Waffen aus der Ukraine. Alles nur Fakes?????

https://www.fr.de/politik/israel-ukrain ... 61046.html
"Wir werden Ambos ,wenn wir nichts tun um Hammer zu sein."
Fürst Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen (1815-1898)

Gesund bleiben !
Gruß Staber
Benutzeravatar
Staber
 
Beiträge: 11990
Registriert: Do 21. Apr 2011, 12:43
Wohnort: Bremen

Re: Aktuelles:_Thema_des Tages

Beitragvon AlexRE » Mo 9. Okt 2023, 18:31

Staber hat geschrieben:
auch sehr viel Geld aus der EU


Hallo Alex!
Und sehr viel Waffen aus der Ukraine. Alles nur Fakes?????

https://www.fr.de/politik/israel-ukrain ... 61046.html


Dass westliche Panzerabwehrwaffen aus der Ukraine nach Syrien gelangt sind, ist durchaus glaubhaft. Die Ukrainer haben bekanntlich große Mengen an Waffen von den Russen erbeutet. Umgekehrt wird das auch nicht ganz unerheblich sein.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 27404
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:24

Re: Aktuelles:_Thema_des Tages

Beitragvon AlexRE » Mo 9. Okt 2023, 20:32

Weitere Beiträge zur Situation im Nahen Osten bitte auf dem Israel - Strang:

viewtopic.php?f=68&t=1941&p=137680#p137680
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 27404
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:24

Re: Aktuelles:_Thema_des Tages

Beitragvon AlexRE » Sa 30. Dez 2023, 18:29

Südafrika klagt Israel vor dem Internationalen Gerichtshof der UN an:

https://web.de/magazine/politik/nahostk ... l-39015014

Jetzt müssen sie da nur noch eine Schuldzuweisung erreichen, dann ist eines der Ziele des Massenmordes vom 07. Oktober erreicht und es hat sich für die Hamas gelohnt, das Feuer der israelischen Gegenmaßnahmen auf die eigenen Kinder zu ziehen.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 27404
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:24

Re: Aktuelles:_Thema_des Tages

Beitragvon AlexRE » Di 9. Jan 2024, 16:21

Während Regierungsmitglieder wie Robert Habeck vor den (rechts-) radikalen Trittbrettfahrern des Bauernprotests warnen*, erhalten die Bauern Rückendeckung von Wirtschaftsexperten:

https://www.berliner-zeitung.de/news/wi ... li.2174522

Ich finde es ziemlich billig, eine Demokratiegefährdung durch radikale Trittbrettfahrer heraufzubeschwören, um von den eigentlichen Themen der Demonstranten abzulenken. Wenn das Schule macht, können wir das Demonstrationsrecht abschaffen. Man kann nämlich überhaupt keine Demo dagegen absichern, dass irgendwer die dadurch geschaffene Öffentlichkeit für seine Zwecke missbraucht.

* https://www.zeit.de/politik/deutschland ... xtremismus
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 27404
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:24

Re: Aktuelles:_Thema_des Tages

Beitragvon AlexRE » Sa 13. Jan 2024, 14:07

Peter Sloterdijk verlässt den Verein für deutsche Sprache, weil eine Vorständin an dem berüchtigten Treffen rechter Aktivisten* zum Thema "Remigration" im November teilgenommen hat:

https://www.ruhrnachrichten.de/kamen/na ... 001065493/

Hoffentlich hat er dem Verein etwas Zeit gegeben, die Dame rauszuwerfen, sonst wäre der Austritt etwas kurzschlüssig für einen so bedeutenden Vordenker. :roll:

* https://www.berliner-zeitung.de/news/af ... li.2175372
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 27404
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:24

VorherigeNächste

Zurück zu Aktuell: Das Tagesthema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron