Nur für Katzen

Was eigentlich auf den Chat gehört, aber dennoch hier verewigt werden soll.

Re: Nur für Katzen

Beitragvon AlexRE » Sa 21. Apr 2018, 05:56

wautzi1234 hat geschrieben:sind ja diesmal echt niedliche Bilder an der @ KAtzenfront@
Bei uns gibt es traurige Neuigkeiten. Stasi, unser braun-beige-weisser ist tot. Wir haben den heute beim GAssi gehen an der Strasse liegen sehen. Bis auf ein rausgequollenes Auge sah der aus als wuerde er pennen. Um ueberfahren worden zu sein war er zu wenig verletzt, so was habe ich schon gesehen. Und krank war er auch nicht. Er war noch jung, erst 2 JAhre und noch was und hat sich auch nicht komisch verhalten, hat gefressen ist rumgehueopft und auf Tour gegangen und im JAnuar waren wir beim Tierarzt, da hiess es er ist bis auf Wuermer ( gegen die hat er TAbletten gekriegt) fit. Gut , dass ich nicht weiss wer das veranstaltet hat...


Das tut mir leid für Euch. Hat der Kater vielleicht Mäuse und Ratten gejagt? Die werden heutzutage nämlich mit verzögert wirkendem Gift getötet, damit sie die Gefahrenquelle nicht zuordnen können. An so einem vergifteten, aber noch herumlaufenden Tier könnten sich Katzen natürlich auch vergiften.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 19965
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Nur für Katzen

Beitragvon maxikatze » Sa 21. Apr 2018, 07:52

wautzi1234 hat geschrieben:sind ja diesmal echt niedliche Bilder an der @ KAtzenfront@
Bei uns gibt es traurige Neuigkeiten. Stasi, unser braun-beige-weisser ist tot. Wir haben den heute beim GAssi gehen an der Strasse liegen sehen. Bis auf ein rausgequollenes Auge sah der aus als wuerde er pennen. Um ueberfahren worden zu sein war er zu wenig verletzt, so was habe ich schon gesehen. Und krank war er auch nicht. Er war noch jung, erst 2 JAhre und noch was und hat sich auch nicht komisch verhalten, hat gefressen ist rumgehueopft und auf Tour gegangen und im JAnuar waren wir beim Tierarzt, da hiess es er ist bis auf Wuermer ( gegen die hat er TAbletten gekriegt) fit. Gut , dass ich nicht weiss wer das veranstaltet hat...


Das tut mir leid - so ein junger Hund.
Ich würde schon wissen wollen, wer ihn auf dem Gewissen hat.
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 12940
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Nur für Katzen

Beitragvon Staber » Sa 21. Apr 2018, 13:28

5e6028dab58db5f2_x400_y400.jpg
Selbst mit 11.50 Euro
Mindestlohn gibt's am Ende,nur
850 Euro Rente !

Gruß Staber
Benutzeravatar
Staber
 
Beiträge: 8207
Registriert: Do 21. Apr 2011, 13:43
Wohnort: Bremen

Re: Nur für Katzen

Beitragvon AlexRE » Sa 21. Apr 2018, 14:57

maxikatze hat geschrieben:
wautzi1234 hat geschrieben:sind ja diesmal echt niedliche Bilder an der @ KAtzenfront@
Bei uns gibt es traurige Neuigkeiten. Stasi, unser braun-beige-weisser ist tot. Wir haben den heute beim GAssi gehen an der Strasse liegen sehen. Bis auf ein rausgequollenes Auge sah der aus als wuerde er pennen. Um ueberfahren worden zu sein war er zu wenig verletzt, so was habe ich schon gesehen. Und krank war er auch nicht. Er war noch jung, erst 2 JAhre und noch was und hat sich auch nicht komisch verhalten, hat gefressen ist rumgehueopft und auf Tour gegangen und im JAnuar waren wir beim Tierarzt, da hiess es er ist bis auf Wuermer ( gegen die hat er TAbletten gekriegt) fit. Gut , dass ich nicht weiss wer das veranstaltet hat...


Das tut mir leid - so ein junger Hund.
Ich würde schon wissen wollen, wer ihn auf dem Gewissen hat.


Ich glaube, es ging um Wautzis Katze. Sie hatte nämlich einen Hund und eine Katze.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 19965
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Nur für Katzen

Beitragvon Livia » Sa 21. Apr 2018, 17:50

Staber hat geschrieben:
5e6028dab58db5f2_x400_y400.jpg


Ja klar dürfen sie. :lol:
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 9566
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Nur für Katzen

Beitragvon maxikatze » Sa 21. Apr 2018, 19:02

Bild
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 12940
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Nur für Katzen

Beitragvon maxikatze » Di 24. Apr 2018, 12:51

Bild
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 12940
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Nur für Katzen

Beitragvon Livia » Di 24. Apr 2018, 16:09

maxikatze hat geschrieben:Bild


Einfach schön. :)
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 9566
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Nur für Katzen

Beitragvon Livia » Di 24. Apr 2018, 16:09

maxikatze hat geschrieben:Bild


Auf so einem weichen Schaffell sitzt jede Katze gerne. :lol:
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 9566
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Nur für Katzen

Beitragvon maxikatze » Mi 25. Apr 2018, 12:35

30706902_1262919863843548_4913625066899505152_n.jpg
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 12940
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

VorherigeNächste

Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste