Hasspostings.

Was eigentlich auf den Chat gehört, aber dennoch hier verewigt werden soll.

Hasspostings.

Beitragvon Towanda2 » So 6. Okt 2019, 19:58

Sowas hier hatte ich schon in meiner Forenadministration
Wäre das nicht einfacher, als das Löschen z. B. bei Facebook?
Dateianhänge
Wortzensur.jpg
Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe.
Werner Finck
Benutzeravatar
Towanda2
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 13:17

Re: Hasspostings.

Beitragvon maxikatze » So 6. Okt 2019, 20:18

Towanda2 hat geschrieben:Sowas hier hatte ich schon in meiner Forenadministration
Wäre das nicht einfacher, als das Löschen z. B. bei Facebook?


Hallo Towanda :)
diese Funktion haben wir in unserm Forum auch und kam vor langer Zeit sogar schon einmal zur Anwendung.
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906



Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15681
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Hasspostings.

Beitragvon AlexRE » So 6. Okt 2019, 22:49

Das haben wir bislang nur für den Klarnamen einer Frau benutzt, die uns rechtliche Schritte angedroht hatte, wenn wir sie nochmal nennen. Das war bei dem Internet - Affentheater um den Fall Kachelmann.

Ansonsten brauchen wir so etwas nicht, weil wir hier nur Teilnehmer haben, die wir kennen. Anonyme Gäste verweisen wir auf das Forum von Sonnenschein, wo wir eine Unterforengruppe für anonyme Beiträge zu GG - Aktiv eingerichtet haben.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21856
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Hasspostings.

Beitragvon Towanda2 » Mo 7. Okt 2019, 09:14

Ja gut, aber bei Facebook oder Twitter müßte man doch solch ein Tool auch haben ?
Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe.
Werner Finck
Benutzeravatar
Towanda2
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 13:17

Re: Hasspostings.

Beitragvon maxikatze » Mo 7. Okt 2019, 09:56

AlexRE hat geschrieben:Das haben wir bislang nur für den Klarnamen einer Frau benutzt, die uns rechtliche Schritte angedroht hatte, wenn wir sie nochmal nennen. Das war bei dem Internet - Affentheater um den Fall Kachelmann.

Ansonsten brauchen wir so etwas nicht, weil wir hier nur Teilnehmer haben, die wir kennen. Anonyme Gäste verweisen wir auf das Forum von Sonnenschein, wo wir eine Unterforengruppe für anonyme Beiträge zu GG - Aktiv eingerichtet haben.


Erinnerst du dich noch daran, als mich besagte Dame, deren Name ich nicht nenne, angezeigt habe und die Klage abgeschmettert wurde, mit dem Argument, dass kein öffentliches Interesse bestünde? Facebook hat es damals nicht für nötig befunden, die übelste Lüge über mich zu löschen.
Meine damalige pfiffige Anwältin hat einen hervorragenden Job gemacht. Sie hat die Adresse der Frau herausgefunden und alles mögliche getan, um diese Frau zur Rechenschaft zu ziehen.
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906



Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15681
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien


Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste