Bernd Stelter macht in Köln Witz über AKK

Was eigentlich auf den Chat gehört, aber dennoch hier verewigt werden soll.

Bernd Stelter macht in Köln Witz über AKK

Beitragvon Staber » Fr 1. Mär 2019, 00:21

Eine Szene hatte im Internet für mächtig Wirbel gesorgt. Im Fernsehen wird sie nun aber nicht zu sehen sein.

https://www.watson.de/leben/annegret%20 ... namen-sagt

Zu einer Karnevalssitzung zu gehen und sich über schlechte Witze zu beklagen, ist wie sich auf einem Helene-Fischer-Konzert über schlechte Musik zu beschweren...Es sollte im Karneval möglich sein, auch schlechte Witze vorzutragen ,ohne das jemand hysterisch auf die Bühne hüpft und politische Korrektheit fordert. Wer kein Spass versteht ,sollte in dieser Zeit Zuhause bleiben.Keine Frau ist heutzutage gezwungen, den Namen des Mannes anzunehmen; dass es trotzdem immer noch täglich "tausendfach" geschieht, könnte ein Zeichen für die fehlende Durchsetzungskraft der an den Eheschließungen beteiligten Damen sein.An allem haben einige linksgrüne Sittenwächter etwas auszusetzen. Entweder ist es Sexismus, Rassismus, frauengeindlich oder rechtspopulistisch.
DGzRS
" Wir fahren raus, wenn andere reinkommen.

Gruß Staber
Staber
 
Beiträge: 8980
Registriert: Do 21. Apr 2011, 13:43
Wohnort: Bremen

Re: Bernd Stelter macht in Köln Witz über AKK

Beitragvon AlexRE » Fr 1. Mär 2019, 04:00

Vielleicht ist die Dame ja überhaupt keine Sittenwächterin, sondern hat einfach nur einen Sprung in der Schüssel ...
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21561
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Bernd Stelter macht in Köln Witz über AKK

Beitragvon AlexRE » Mo 4. Mär 2019, 13:58

Jetzt ist AKK selbst ins Visier der Shitstormer geraten, weil sie auch karnevalistische Auftritte hinlegt:

Kritik an Annegret Kramp-Karrenbauer: Reaktionen auf Fastnachts-Witz sind vernichtend

(...)

Bei ihrem Auftritt vor dem Stockacher Narrengericht sagte die CDU-Chefin in Bezug auf die Einführung von Toiletten für das dritte Geschlecht: "Das ist für die Männer, die noch nicht wissen, ob sie noch stehen dürfen beim Pinkeln oder noch sitzen müssen. Dafür, dazwischen, ist diese Toilette."

(...)

Der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil twitterte etwa: "Annegret Kramp-Karrenbauer zeigt, welcher erzkonservative Wind jetzt wieder in der Union weht. Solche Äußerungen - auch an Karneval - sind absolut respektlos."

(...)


https://web.de/magazine/politik/kritik- ... d-33591436

Da sich insbesondere die politische Klasse an diesem absurden Mobbing beteiligt (politische Gegner und Partei"freunde"), ist das "Vernichtende" an der "Kritik" wohl Programm. Fragt sich nur, wer da Schaden nehmen wird. Die große Mehrheit der Wähler wird das als harmlosen platten Karnevalswitz ansehen und das Affentheater der Shitstormer abstoßend finden ...
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21561
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Bernd Stelter macht in Köln Witz über AKK

Beitragvon maxikatze » Mo 4. Mär 2019, 14:18

AlexRE hat geschrieben:Jetzt ist AKK selbst ins Visier der Shitstormer geraten, weil sie auch karnevalistische Auftritte hinlegt:
(...)

https://web.de/magazine/politik/kritik- ... d-33591436

Da sich insbesondere die politische Klasse an diesem absurden Mobbing beteiligt (politische Gegner und Partei"freunde"), ist das "Vernichtende" an der "Kritik" wohl Programm. Fragt sich nur, wer da Schaden nehmen wird. Die große Mehrheit der Wähler wird das als harmlosen platten Karnevalswitz ansehen und das Affentheater der Shitstormer abstoßend finden ...


Politisch korrekter Karneval - Indianerkostüme werden ja auch schon missbilligt. Wenn das noch weiter um sich greift, kann Karneval eingestampft werden.
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906


Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15263
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Bernd Stelter macht in Köln Witz über AKK

Beitragvon Staber » Mo 4. Mär 2019, 15:21

@ Maxi
kann Karneval eingestampft werden.


Nöö...nöö, da sind wir noch weit von entfernd.Stell dich mal mit der Forderung in die Kölner Innenstadt, ich glaube da würdest du nicht lange überleben .. lach
Nein mal ernsthaft, Karneval muss sein. Es sind ja auch nicht nur die paar Tage im Jahr, die "Jahreszeit" fängt ja schon im November an. Und trinken ist nun mal ein Teil davon, das gehört zur kölschen Mentalität. Wir in Nord-Deutschland haben davon weniger am Hut...na ja, ausgenommen BS und H
DGzRS
" Wir fahren raus, wenn andere reinkommen.

Gruß Staber
Staber
 
Beiträge: 8980
Registriert: Do 21. Apr 2011, 13:43
Wohnort: Bremen

Re: Bernd Stelter macht in Köln Witz über AKK

Beitragvon Uel » Di 5. Mär 2019, 16:14

An allem haben einige linksgrüne Sittenwächter etwas auszusetzen. Entweder ist es Sexismus, Rassismus, frauenfeindlich oder rechtspopulistisch.


Lieber Staber, um es militärisch zu sagen: Jeder moraline Heckenschutze braucht eine Deckung aus irgendeinem ideologischen xy-ismus zum Eigen-Schutz, wenn er nicht zu seiner eigenen Meinung stehen kann, weil sie nur ausgeborgt und ohne Fundament ist.

Wer keinen Humor hat, soll sich nicht mit dem Karneval befassen. Die gleichen Leute, die sich über die Unkorrektheiten des Karnevals aufregen, werden sich begeistert bei Welkes Polit-Zoten auf die Schenkel klopfen, weil er ihre -ismen trifft und sie die Restdosen an Humor des Scheinriesen Welke für kulturelle Großtaten halten.


PS.: was ich überhaupt nicht verstehe ist, dass Männer oder Frauen, die einen bescheuerten Namen haben, aus Ideologie-Gründen nicht die Gunst der Stunde nutzen um ihren unmöglichen Namen bei Heirat zu entsorgen. Dass ****** Leutheusser-Schnarrenberger ihren Mann, Herrn Schnarrenberger nicht überzeugen konnte, seinen wenig seriösen Namen zu entsorgen, spricht nicht für die Überredungskünste der Frau oder für die Starrköpfigkeit des Herrn. Todenhöfer klingt auch schräg, hatte die Seinige keinen besseren Namen? Spätestens bei der Zweiten hätte er Laval heißen können.
Liebe Grüße
von Uel


Narrenhände beschmieren Hau(s)t und Wände! (Omas Spruch aktualisiert am Stand, 2016)

Vom organisierten Geld regiert zu werden ist genauso schlimm wie vom organisierten Verbrechen regiert zu werden. [Roosevelt-32.US-Präsident]
Benutzeravatar
Uel
globaler Moderator
 
Beiträge: 2624
Registriert: Do 18. Dez 2008, 22:50
Wohnort: NRW

Re: Bernd Stelter macht in Köln Witz über AKK

Beitragvon Staber » Di 5. Mär 2019, 20:47

Uel hat geschrieben:
An allem haben einige linksgrüne Sittenwächter etwas auszusetzen. Entweder ist es Sexismus, Rassismus, frauenfeindlich oder rechtspopulistisch.


Lieber Staber, um es militärisch zu sagen: Jeder moraline Heckenschutze braucht eine Deckung aus irgendeinem ideologischen xy-ismus zum Eigen-Schutz, wenn er nicht zu seiner eigenen Meinung stehen kann, weil sie nur ausgeborgt und ohne Fundament ist.

Wer keinen Humor hat, soll sich nicht mit dem Karneval befassen. Die gleichen Leute, die sich über die Unkorrektheiten des Karnevals aufregen, werden sich begeistert bei Welkes Polit-Zoten auf die Schenkel klopfen, weil er ihre -ismen trifft und sie die Restdosen an Humor des Scheinriesen Welke für kulturelle Großtaten halten.


PS.: was ich überhaupt nicht verstehe ist, dass Männer oder Frauen, die einen bescheuerten Namen haben, aus Ideologie-Gründen nicht die Gunst der Stunde nutzen um ihren unmöglichen Namen bei Heirat zu entsorgen. Dass ****** Leutheusser-Schnarrenberger ihren Mann, Herrn Schnarrenberger nicht überzeugen konnte, seinen wenig seriösen Namen zu entsorgen, spricht nicht für die Überredungskünste der Frau oder für die Starrköpfigkeit des Herrn. Todenhöfer klingt auch schräg, hatte die Seinige keinen besseren Namen? Spätestens bei der Zweiten hätte er Laval heißen können.



images (8).jpg
DGzRS
" Wir fahren raus, wenn andere reinkommen.

Gruß Staber
Staber
 
Beiträge: 8980
Registriert: Do 21. Apr 2011, 13:43
Wohnort: Bremen

Re: Bernd Stelter macht in Köln Witz über AKK

Beitragvon AlexRE » Do 7. Mär 2019, 14:04

Bild
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21561
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24


Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast