Nur für Vögel! Wer hat einen Vogel??? HIHIHI

Was eigentlich auf den Chat gehört, aber dennoch hier verewigt werden soll.

Re: Nur für Vögel! Wer hat einen Vogel??? HIHIHI

Beitragvon Livia » So 28. Jan 2018, 16:25

maxikatze hat geschrieben: Link


Link


:lol: Jetzt haben auch die Vögel das Autofahren entdeckt. Geht schneller und ohne grosse Anstrengung. :)
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 9843
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Nur für Vögel! Wer hat einen Vogel??? HIHIHI

Beitragvon icke » Sa 17. Feb 2018, 16:28

Zwei weitere Rätsel, diesmal mit Hinweisen, damit ihr nicht googeln müsst.
1. Rätsel: welcher weltweit verbreiteter Piepmatz heißt in der Sprache der Ureinwohner soviel wie der Nahrhafte bzw. der Schmackhafte? Im Internet habe ich diese Übersetzung nicht gefunden, aber in etlichen Büchern über diese Vogelart. Der Vogel ist in seiner ursprünglichen Heimat einfarbig, weltweit gibt es ihn mit ca. sechs verschiedenen Farben.
2. Rätsel: Welcher sehr bekannte Filmfigur wurde nach einen Ornithologen benannt? In einem Film hält der Hauptdarsteller sogar ein Buch des Ornitholgen in der Hand.


Am Alexanderplatz trudeln seit einigen Jahren immer Krähen und Raben abends ein, die dort ein "Konzert" veranstalten. Das sind aber nicht einige wenige Krähen, sondern weit über tausend. Tausend ist in dieser Sache keine Übertreibung. Ich bin vor einigen Tagen vom Nikolaiviertel zum Alex gelaufen und der Fernsehturm verschwand hinter einem Krähenmeer. Selbst die rbb-Nachrichten berichteten vor zwei Wochen über dieses Krähennenst Alexanderplatz. Alle Bäume und leere Flächen waren von Krähen besetzt.

https://www.youtube.com/watch?v=JPvpS7xdkGg
https://www.youtube.com/watch?v=e0efzPKMR9g
https://www.berliner-zeitung.de/berlin/ ... l-24991188
https://offene-naturfuehrer.de/web/Alex ... tz_(Berlin)
Benutzeravatar
icke
 
Beiträge: 866
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 17:43

Re: Nur für Vögel! Wer hat einen Vogel??? HIHIHI

Beitragvon maxikatze » So 18. Feb 2018, 14:50

Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906




Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 13424
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Nur für Vögel! Wer hat einen Vogel??? HIHIHI

Beitragvon Livia » So 18. Feb 2018, 15:44

maxikatze hat geschrieben: Link


:lol:
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 9843
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Nur für Vögel! Wer hat einen Vogel??? HIHIHI

Beitragvon Livia » So 18. Feb 2018, 15:47

icke hat geschrieben:Zwei weitere Rätsel, diesmal mit Hinweisen, damit ihr nicht googeln müsst.
1. Rätsel: welcher weltweit verbreiteter Piepmatz heißt in der Sprache der Ureinwohner soviel wie der Nahrhafte bzw. der Schmackhafte? Im Internet habe ich diese Übersetzung nicht gefunden, aber in etlichen Büchern über diese Vogelart. Der Vogel ist in seiner ursprünglichen Heimat einfarbig, weltweit gibt es ihn mit ca. sechs verschiedenen Farben.
2. Rätsel: Welcher sehr bekannte Filmfigur wurde nach einen Ornithologen benannt? In einem Film hält der Hauptdarsteller sogar ein Buch des Ornitholgen in der Hand.


Am Alexanderplatz trudeln seit einigen Jahren immer Krähen und Raben abends ein, die dort ein "Konzert" veranstalten. Das sind aber nicht einige wenige Krähen, sondern weit über tausend. Tausend ist in dieser Sache keine Übertreibung. Ich bin vor einigen Tagen vom Nikolaiviertel zum Alex gelaufen und der Fernsehturm verschwand hinter einem Krähenmeer. Selbst die rbb-Nachrichten berichteten vor zwei Wochen über dieses Krähennenst Alexanderplatz. Alle Bäume und leere Flächen waren von Krähen besetzt.

https://www.youtube.com/watch?v=JPvpS7xdkGg
https://www.youtube.com/watch?v=e0efzPKMR9g
https://www.berliner-zeitung.de/berlin/ ... l-24991188
https://offene-naturfuehrer.de/web/Alex ... tz_(Berlin)


Ich mag die Krähen und Raben sehr, es sind sehr schöne Vögel. Sie rauben aber im Sommer oft das Fleisch von meinem kleinen Hund, der regt sich darüber fürchterlich auf über sie und bellt, wenn er sie nur schon krähen hört. :)
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 9843
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Nur für Vögel! Wer hat einen Vogel??? HIHIHI

Beitragvon maxikatze » Mo 12. Mär 2018, 07:06

Bild
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906




Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 13424
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Nur für Vögel! Wer hat einen Vogel??? HIHIHI

Beitragvon maxikatze » So 18. Mär 2018, 14:48

fb293f02dcce8638255ba3b847ecd222.jpg
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906




Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 13424
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Nur für Vögel! Wer hat einen Vogel??? HIHIHI

Beitragvon maxikatze » So 25. Mär 2018, 10:01

iStock-182416040.jpg.4357450.jpg


http://www.spektrum.de/kolumne/der-stil ... et/1553550

Erneut schockieren Zahlen Europas Naturschützer: In Frankreich brach die Zahl der Feldvögel dramatisch ein. Im Verdacht stehen Pestizide
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906




Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 13424
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Nur für Vögel! Wer hat einen Vogel??? HIHIHI

Beitragvon Livia » So 25. Mär 2018, 14:54

maxikatze hat geschrieben:
iStock-182416040.jpg.4357450.jpg


http://www.spektrum.de/kolumne/der-stil ... et/1553550

Erneut schockieren Zahlen Europas Naturschützer: In Frankreich brach die Zahl der Feldvögel dramatisch ein. Im Verdacht stehen Pestizide


Überall wo der Mensch seine Finger im Spiel hat, sterben die Tiere aus. Ich dünge meinen Rasen nie, im Sommer hat es viele Amseln die nach Würmer suchen. Wo gedüngt wird leben auch keine Würmer mehr. Langsam aber sicher rotten wir uns selbst aus. :(
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 9843
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Nur für Vögel! Wer hat einen Vogel??? HIHIHI

Beitragvon maxikatze » So 1. Apr 2018, 13:30

Bild
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906




Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 13424
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

VorherigeNächste

Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste