Donald Trump

Was eigentlich auf den Chat gehört, aber dennoch hier verewigt werden soll.

Re: Donald Trump

Beitragvon maxikatze » Mi 30. Sep 2020, 18:20

Staber schrieb:
Fakt: Trump konnte zu keinem aktuellen Thema (das die Middleclass US-Wähler berührt) zukunftsgerichtete Konzepte vorlegen.

Kann es Biden? Dem traue ich wenig bis nichts zu. Er kommt mir vor wie ein Berufsschwätzer. Genau richtig für unsere Politiker. Die verstehen sich bestimmt gut mit ihm.
Es geht nicht nur in USA nicht mehr um Wohlstandsmehrung, bessere Lebensverhältnisse und wie die Spaltung in der Gesellschaft beseitigt wird, sondern nur noch um Rufschädigung des amtierenden Präsidenten und irgendwelchen Skandälchen, egal ob sie nun wahr sind oder nicht. Democrats tun sich da besonders hervor.
AHA-Regeln einhalten!
Abstand-Hygiene-Atemschutzmaske


"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerik. Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 18442
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:01
Wohnort: Sibirien

Re: Donald Trump

Beitragvon Staber » Mi 30. Sep 2020, 20:47

maxikatze hat geschrieben:Staber schrieb:
Fakt: Trump konnte zu keinem aktuellen Thema (das die Middleclass US-Wähler berührt) zukunftsgerichtete Konzepte vorlegen.

Kann es Biden? Dem traue ich wenig bis nichts zu. Er kommt mir vor wie ein Berufsschwätzer. Genau richtig für unsere Politiker. Die verstehen sich bestimmt gut mit ihm.
Es geht nicht nur in USA nicht mehr um Wohlstandsmehrung, bessere Lebensverhältnisse und wie die Spaltung in der Gesellschaft beseitigt wird, sondern nur noch um Rufschädigung des amtierenden Präsidenten und irgendwelchen Skandälchen, egal ob sie nun wahr sind oder nicht. Democrats tun sich da besonders hervor.



Dem traue ich wenig bis nichts zu


Abwarten und Tee trinken!

Übrigens, wir hatten auch einige , die es drauf hatten mit Beleidigungen!
Siehe

https://1000-zitate.de/autor/Herbert+Wehner/

https://www.nordbayern.de/panorama/fran ... 2#ancTitle
DGzRS
" Wir fahren raus, wenn andere reinkommen.

Gesund bleiben !
Gruß Staber
Benutzeravatar
Staber
 
Beiträge: 9616
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:43
Wohnort: Bremen

Re: Donald Trump

Beitragvon maxikatze » Sa 3. Okt 2020, 08:50

Auch seine Frau Melania Trump hat sich angesteckt. Sie liegt aber nicht im Krankenhaus. Möglich, dass sie einen leichteren Corona- Verlauf hat.
Donald Trump gehört aufgrund seines Alters zur Risikogruppe. Ich kann mir die klammheimliche Schadenfreude seiner Gegner gut vorstellen.
Donald Trump wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der US-Präsident zeigt zudem leichte Symptome der Infektion und wurde zur Sicherheit in ein Militärkrankenhaus geflogen. Dort wird er mit dem Medikament Remdesivir behandelt.

https://web.de/magazine/politik/us-prae ... t-35140914
AHA-Regeln einhalten!
Abstand-Hygiene-Atemschutzmaske


"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerik. Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 18442
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:01
Wohnort: Sibirien

Re: Donald Trump

Beitragvon Staber » Sa 3. Okt 2020, 10:41

maxikatze hat geschrieben:Auch seine Frau Melania Trump hat sich angesteckt. Sie liegt aber nicht im Krankenhaus. Möglich, dass sie einen leichteren Corona- Verlauf hat.
Donald Trump gehört aufgrund seines Alters zur Risikogruppe. Ich kann mir die klammheimliche Schadenfreude seiner Gegner gut vorstellen.
Donald Trump wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der US-Präsident zeigt zudem leichte Symptome der Infektion und wurde zur Sicherheit in ein Militärkrankenhaus geflogen. Dort wird er mit dem Medikament Remdesivir behandelt.

https://web.de/magazine/politik/us-prae ... t-35140914


Tach....hoffentlich passiert dem armen Virus nichts!!!!
Gruß
DGzRS
" Wir fahren raus, wenn andere reinkommen.

Gesund bleiben !
Gruß Staber
Benutzeravatar
Staber
 
Beiträge: 9616
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:43
Wohnort: Bremen

Re: Donald Trump

Beitragvon Livia » Sa 3. Okt 2020, 11:17

Staber schrieb
Tach....hoffentlich passiert dem armen Virus nichts!!!!
Gruß


Dem Virus passiert sicher nichts, da musst du dir keine Sorgen machen, das Ding erfreut sich bester Gesundheit. Du böser böser Staber. ;) :lol:
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 11671
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 10:30
Wohnort: Schweiz

Re: Donald Trump

Beitragvon maxikatze » So 4. Okt 2020, 08:37

Donald Trump ist noch nicht übern Berg, arbeitet aber von seinem Krankenzimmer aus weiter.
Bei der Einlieferung ins Krankenhaus hieß es noch, dass es eine reine Vorsichtsmaßnahme sei. Dem war wohl doch nicht so. Trump wird zwar nicht beatmet, bekommt aber nochmal eine Dosis Remdesivir. Die Ärzte bleiben vorsichtig optimistisch.
Auch wenn ihm längst nicht alle die Genesung gönnen - ich wünsche ihm gute Besserung.

"die wahre Prüfung" - "wir werden sehen, was passiert".
"Ich muss zurückkommen, weil wir immer noch Amerika wieder groß machen müssen"

https://web.de/magazine/news/coronaviru ... g-35142454

Im Video wünscht Merkel dem Präsidenten alles Gute und rasche Genesung.
https://web.de/magazine/politik/us-prae ... a-35139656
AHA-Regeln einhalten!
Abstand-Hygiene-Atemschutzmaske


"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerik. Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 18442
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:01
Wohnort: Sibirien

Re: Donald Trump

Beitragvon Livia » So 4. Okt 2020, 08:56

maxikatze hat geschrieben:Donald Trump ist noch nicht übern Berg, arbeitet aber von seinem Krankenzimmer aus weiter.
Bei der Einlieferung ins Krankenhaus hieß es noch, dass es eine reine Vorsichtsmaßnahme sei. Dem war wohl doch nicht so. Trump wird zwar nicht beatmet, bekommt aber nochmal eine Dosis Remdesivir. Die Ärzte bleiben vorsichtig optimistisch.
Auch wenn ihm längst nicht alle die Genesung gönnen - ich wünsche ihm gute Besserung.

"die wahre Prüfung" - "wir werden sehen, was passiert".
"Ich muss zurückkommen, weil wir immer noch Amerika wieder groß machen müssen"

https://web.de/magazine/news/coronaviru ... g-35142454

Im Video wünscht Merkel dem Präsidenten alles Gute und rasche Genesung.
https://web.de/magazine/politik/us-prae ... a-35139656


Ich bin fest davon überzeugt, dass Donald Trump das Virus bodigt. Er wird das unbeschadet überstehen. Ich wünsche ihm gute Besserung und dass er bald wieder seine Arbeit im weissen Haus aufnehmen kann.
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 11671
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 10:30
Wohnort: Schweiz

Re: Donald Trump

Beitragvon icke » So 4. Okt 2020, 09:14

Die Versuchsperson Trump wird laut seinem Leibarzt unter anderem mit Covid-19-Antikörpermedikamenten von Regeneron behandelt. Was der Leibarzt nicht erwähnte, dass mit dieser Antikörpermedikamenten laut Regeneron bis Ende September nur 275 Patienten behandelt wurden. Das aber durchaus mit einigen Erfolgen. Ein Ü-70-Jähriger mit leichten "Grippesymptomen" kann sich auch ein Kältepack auf dem Kopf legen, Tee trinken und muss sich nicht "experimentell" medizinisch behandeln lassen.
https://investor.regeneron.com/news-releases/news-release-details/regenerons-regn-cov2-antibody-cocktail-reduced-viral-levels-and

Um passende Antikörper zu finden, forschte Regeneron am Blut Genesener und sie infizierten Mäuse, denen man gentechnisch ein menschliches Immunsystem eingesetzt hat, und studierten deren Blut.
https://science.sciencemag.org/content/369/6506/1010
Benutzeravatar
icke
 
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 15:43

Re: Donald Trump

Beitragvon maxikatze » Mi 14. Okt 2020, 08:05

Montana ist Trump-Land.
«wir brauchen keinen Kindermädchenstaat»

https://www.nzz.ch/international/wahlen ... obal-de-DE
AHA-Regeln einhalten!
Abstand-Hygiene-Atemschutzmaske


"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerik. Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 18442
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:01
Wohnort: Sibirien

Re: Donald Trump

Beitragvon maxikatze » Do 15. Okt 2020, 07:06

Barron Trump (14) hatte sich ebenfalls mit dem Corona-Virus angesteckt. Ist mittlerweile wieder genesen.
Melania Trump sagte:
"Wie so viele Eltern in den vergangenen Monaten konnte ich auch ich nicht anders als zu denken: "Was ist mit morgen oder übermorgen?" Meine Befürchtung erfüllte sich, als er erneut getestet wurde und der Test positiv ausfiel. Zum Glück ist er ein starker Teenager und zeigte keine Symptome...Wenn Sie krank sind oder wenn Sie einen geliebten Menschen haben, der krank ist, denke ich an Sie und werde jeden Tag an Sie denken"
https://www.gmx.net/magazine/politik/us ... n-35174768
AHA-Regeln einhalten!
Abstand-Hygiene-Atemschutzmaske


"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerik. Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 18442
Registriert: Di 16. Dez 2008, 15:01
Wohnort: Sibirien

VorherigeNächste

Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste