Seite 4 von 12

Re: Radio- und Fernsehtipps

BeitragVerfasst: Di 1. Sep 2015, 13:53
von Staber
@ Maxikatze
Eine Werbesendung für überwiegend Gäste, die mit dem ungebremsten Zustrom keine Probleme sehen.


Ich glaube kaum,, das Gäste , die dieses Flüchtlingsthema ein bischen kritischer sehen, eingeladen werden zu solchen Sendungen.Das dazu!Ein anderer Gedanke.... Man kann sich des Eindrucks nicht erwähren , das dass was so in letzter Zeit passiert ist und weiterhin passieren wird,von ganz bestimmten politischen Kreisen und der Geldelite im Hintergrund genauso geplant war und auch durchgezogen wird.Komme was da wolle mit allen Konsequenzen. Wenn man sich alles zusammenreimt kann das Geschehen im zeitlichen Ablauf nur darauf schließen,das es genauso und geplant und nicht anders zu verlaufen hat. Erinnert sei an Black Rock und NWO. Wo hin das führt,ja zwangsläufig führen muss, wird zu keinem! hellen D kommen.Ich sehe eher dunkle Zeiten auf uns zukommen und davor graust mir!Wenn Merkel und Co. noch ein wenig länger die Stühle dort oben besetzen, ist nicht nur das deutsche Volk verarmt (bis auf ihre Lobbyisten), Deutschland ruiniert.... und Europa ???????

Re: Radio- und Fernsehtipps

BeitragVerfasst: Di 1. Sep 2015, 14:50
von Uel
Hallo Staber,

hab mir auch schon so ähnliche Gedanken gemacht.

z.B. Es lief eine riesige Anti-TTIP Bewegung an, die institutiell von Brüssel totgeschlagen wurde und medial durch die Ukraine-, Griechenland- und jetzt Flüchtlings- Nachrichtenschwemme pulverisiert wurde, in denen Medien und Politik für große Zeiträume Nichts anderes mehr kennen als jeweils ein Thema. Wir haben seit einiger Zeit immer wieder Einthemen-Situationen, die von Europa nicht hauptursächlich hervorgebracht wurden, dem Hauptverursacher aber nicht hauptsächlich schaden. -Wem nutzen diese Vorgänge? Allen andern Weltmächten, nur nicht Europa. Besser kann man die stabilste Weltgegend mit den besten Zukunftserwartungen nicht runter bringen. Was kann Europa so verdächtig machen gegenüber alle andern Welt- und Möchtegern-Weltmächten? Tendenzen zu einem "zuviel" an Demokratie und gegen Wirtschaftskonzentration kritisch organisierte stabile Bürgergesellschaft.

Also nach Daron Acemoglu / James A. Robinson (Warum Nationen Scheitern; (c)2012) wäre man auf dem Weg zum Tugendkreis gewesen, wohingegen die großen finanziellen Akteure natürlich den Teufelskreis bevorzugen.


Re: Radio- und Fernsehtipps

BeitragVerfasst: Di 1. Sep 2015, 15:11
von AlexRE
Uel hat geschrieben:Wem nutzen diese Vorgänge?


Dass das Konzept der Ersetzung staatlicher Gerichte durch private Schiedsgerichte zur schnelleren Erledigung von Streitigkeiten im grenzüberschreitenden Handel in erster Linie eine Erfindung des Exportweltmeisters Deutschland ist, sollte man bei der ständigen Suche nach Belegen für die finsteren Absichten der US - Amerikaner nicht völlig außer Acht lassen, sonst kommt man nie darauf, wieso die etablierten Parteien der Bundesrepublik die amerikanischen TTIP - Pläne so vorbehaltlos unterstützen.

Re: Radio- und Fernsehtipps

BeitragVerfasst: Di 1. Sep 2015, 21:25
von Staber
Unbenannt.png

Re: Radio- und Fernsehtipps

BeitragVerfasst: Mi 23. Sep 2015, 19:00
von maxikatze

Re: Radio- und Fernsehtipps

BeitragVerfasst: Di 26. Jan 2016, 19:05
von maxikatze
Heute Abend um 20.15 Uhr im ZDF

"Letzte Auffahrt Gera - Acht Stunden mit Beate Zschäpe"

Bild

Mit Lisa Wagner als Beate Zschäpe
und Joachim Król als BKA-Beamter.

Lisa Wagner kennen wir in der Rolle der "Kommissarin Heller" im ZDF.
Joachim Król ist bekannt aus dem "Tatort" aus Frankfurt als Hauptkommissar Frank Steier.

Re: Radio- und Fernsehtipps

BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 21:15
von maxikatze
Um 20.15 Uhr zeigt die ARD den Politthriller

"Der Fall Barschel"

Re: Radio- und Fernsehtipps

BeitragVerfasst: So 7. Feb 2016, 10:22
von maxikatze
maxikatze hat geschrieben:Um 20.15 Uhr zeigt die ARD den Politthriller

"Der Fall Barschel"


Wer von euch hat's gesehen?
Was glaubt ihr, wurde Uwe Barschel ermordet? - Ich gehe nicht von Selbstmord aus.

Re: Radio- und Fernsehtipps

BeitragVerfasst: So 7. Feb 2016, 11:05
von AlexRE
Nix Genaues weiß man nicht ...

Re: Radio- und Fernsehtipps

BeitragVerfasst: So 7. Feb 2016, 11:09
von maxikatze
AlexRE hat geschrieben:Nix Genaues weiß man nicht ...



Oder will man es nicht so genau wissen? Schließlich rückt der BND keine Informationen heraus. Steht der über dem Gesetz?