Seite 4 von 7

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

BeitragVerfasst: Fr 30. Sep 2016, 15:40
von maxikatze
Nicht Kommissar Zufall, sondern eine DNA-Analyse sorgte für die Festnahme des Steinewerfers.


Der Mann, der am Sonntag einen Stein auf die A7 bei Giengen geworfen haben soll, hat DNA-Spuren hinterlassen. Die 25 Jahre alte Mutter, die mit im Auto saß, erlitt eine Hirnblutung und ist querschnittgelähmt..


Weiterlesen:
http://www.swp.de/heidenheim/lokales/gi ... 94,4027972

Bild

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

BeitragVerfasst: Fr 30. Sep 2016, 16:00
von Uel
Super :!: :!: :!: :!: :!:

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 20:23
von maxikatze
http://www.n-tv.de/panorama/Verdaechtig ... 60947.html

Der Mann aus Ofterdingen bei Tübingen war nach Hinweisen aus der Bevölkerung am Freitagnachmittag im Raum Tübingen festgenommen worden.


Inzwischen hat der Erpresser gestanden.

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 20:29
von Sonnenschein+8+
maxikatze hat geschrieben:http://www.n-tv.de/panorama/Verdaechtiger-ist-exzentrischer-Einzelgaenger-article20060947.html

Der Mann aus Ofterdingen bei Tübingen war nach Hinweisen aus der Bevölkerung am Freitagnachmittag im Raum Tübingen festgenommen worden.


Inzwischen hat der Erpresser gestanden.


es ist eine erleichterung finde ich

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 13:16
von maxikatze
Die Tat ereignete sich bereits am am 9. Juli 2017 auf dem U-Bahnhof Neukölln.
Jetzt wurden diese Schläger, nachdem gestern ein unverpixeltes Bild auf Facebook und in der BZ erschien, gefasst.
Das ging ja schnell. Super! :)

https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoel ... ntifiziert

Nur Minuten nach der Veröffentlichung einer Personenfahndung nach einem sexuellen Übergriff auf eine Frau und eine gefährliche Körperverletzung an ihrem Ehemann, konnten alle Tatverdächtigen ausermittelt werden.

https://www.facebook.com/gdpberlin/?hc_ ... CA&fref=nf

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 20:38
von AlexRE
maxikatze hat geschrieben:Die Tat ereignete sich bereits am am 9. Juli 2017 auf dem U-Bahnhof Neukölln.
Jetzt wurden diese Schläger, nachdem gestern ein unverpixeltes Bild auf Facebook und in der BZ erschien, gefasst.
Das ging ja schnell. Super! :)

https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoel ... ntifiziert

Nur Minuten nach der Veröffentlichung einer Personenfahndung nach einem sexuellen Übergriff auf eine Frau und eine gefährliche Körperverletzung an ihrem Ehemann, konnten alle Tatverdächtigen ausermittelt werden.

https://www.facebook.com/gdpberlin/?hc_ ... CA&fref=nf


Bis zur Veröffentlichung des Bildes ging es aber nicht schnell. Mit der Verzögerung von über einem halben Jahr aus Rücksicht auf die Persönlichkeitsrechte von Kriminellen nimmt der Staat in Kauf, dass in dieser Zeit schwere Verbrechen durch diese Täter verübt werden.

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 09:53
von maxikatze
AlexRE hat geschrieben:
maxikatze hat geschrieben:Die Tat ereignete sich bereits am am 9. Juli 2017 auf dem U-Bahnhof Neukölln.
Jetzt wurden diese Schläger, nachdem gestern ein unverpixeltes Bild auf Facebook und in der BZ erschien, gefasst.
Das ging ja schnell. Super! :)

https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoel ... ntifiziert

Nur Minuten nach der Veröffentlichung einer Personenfahndung nach einem sexuellen Übergriff auf eine Frau und eine gefährliche Körperverletzung an ihrem Ehemann, konnten alle Tatverdächtigen ausermittelt werden.

https://www.facebook.com/gdpberlin/?hc_ ... CA&fref=nf


Bis zur Veröffentlichung des Bildes ging es aber nicht schnell. Mit der Verzögerung von über einem halben Jahr aus Rücksicht auf die Persönlichkeitsrechte von Kriminellen nimmt der Staat in Kauf, dass in dieser Zeit schwere Verbrechen durch diese Täter verübt werden.


Ja.
Solche Bilder müssen zeitnah veröffentlicht werden und nicht ein halbes Jahr später.

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 13:07
von maxikatze
Der mutmaßliche Mörder von Susanna Feldmann wurde im Norden Iraks von Kurden festgenommen.

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/m ... 28810.html

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 17:27
von AlexRE
Das wird jetzt juristisch kompliziert, weil es kein Auslieferungsabkommen zwischen Deutschland und dem Irak gibt ...

https://www.bild.de/news/inland/mordfal ... .bild.html

Es gibt drei Möglichkeiten: Auslieferung / Keine Auslieferung und kein Prozess im Irak, weil kein irakischer Bürger geschädigt ist und das Verbrechen nicht auf irakischem Territorium stattfand / Keine Auslieferung, aber Prozess im Irak. Im letzten Fall könnte der Kerl am Ende gehängt werden, weil es im Irak die Todesstrafe gibt.

Wahrscheinlich wäre es für den Kerl die beste Wette, freiwillig nach Deutschland zurückzukehren, um als entwicklungsverzögerter Heranwachsender 9 1/2 Jahre Jugendstrafe von (in Sachen Dekadenz und intellektueller Verwahrlosung) entwicklungsbeschleunigten deutschen Richtern zu kassieren. Die alternative Wette - Freiheit oder Todesstrafe im Irak - zu wagen, wäre vermutlich ein tödlicher Fehler. Im Nordirak herrschen die kurdischen Peschmerga, die gute Beziehungen zu Deutschland und einen langen blutigen Krieg gegen die Frauen- und Kindermörder vom IS hinter sich haben. Die werden den Mörder wahrscheinlich nur an die Justiz der Zentralregierung in Bagdad ausliefern, wenn klar ist, dass es einen Mordprozess gibt. Und dann hängt die Bestie.

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 17:31
von Sonnenschein+8+
Henkt Ihn!!

Ich will dass der nie wieder irgend jemand anlangt