Sie haben sie gefasst juhuuuu

Was eigentlich auf den Chat gehört, aber dennoch hier verewigt werden soll.

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

Beitragvon maxikatze » So 10. Jun 2018, 15:33

Sie haben ihn zurück geholt, weil in Irak die Todesstrafe droht?

Dass der Tatverdächtige sich als irakischer Bürger in seinem Heimatland für den Tod der 14-Jährigen zu verantworten habe, sei rechtlich nicht möglich, sagte eine Sprecherin der zuständigen Staatsanwaltschaft. "Im Irak droht ihm die Todesstrafe. Wir können daher keinen Strafverfolgungsantrag stellen."


https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 63366.html
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15378
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

Beitragvon AlexRE » So 10. Jun 2018, 15:50

maxikatze hat geschrieben:Sie haben ihn zurück geholt, weil in Irak die Todesstrafe droht?

Dass der Tatverdächtige sich als irakischer Bürger in seinem Heimatland für den Tod der 14-Jährigen zu verantworten habe, sei rechtlich nicht möglich, sagte eine Sprecherin der zuständigen Staatsanwaltschaft. "Im Irak droht ihm die Todesstrafe. Wir können daher keinen Strafverfolgungsantrag stellen."


https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 63366.html


Ich frage mich, ob da überhaupt ein Strafverfolgungsantrag nötig gewesen wäre. Einen Kindermörder, der zudem wahrscheinlich beim IS war, würden die Peschmerga ganz sicher nicht frei rumlaufen lassen, leben lassen vermutlich auch nicht, wenn kein deutsches Auslieferungsersuchen gekommen wäre. Weil dem Mörder die Todesstrafe drohte, hat die deutsche Regierung ihm durch aktives Tun das Leben gerettet. Als Heranwachsender wird er hier maximal 15 Jahre Knast bekommen (wenn überhaupt) und dann in Deutschland weitermorden können. So schützt man hierzulande die Menschenrechte.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21673
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

Beitragvon maxikatze » So 10. Jun 2018, 18:44

AlexRE hat geschrieben:
maxikatze hat geschrieben:Sie haben ihn zurück geholt, weil in Irak die Todesstrafe droht?

Dass der Tatverdächtige sich als irakischer Bürger in seinem Heimatland für den Tod der 14-Jährigen zu verantworten habe, sei rechtlich nicht möglich, sagte eine Sprecherin der zuständigen Staatsanwaltschaft. "Im Irak droht ihm die Todesstrafe. Wir können daher keinen Strafverfolgungsantrag stellen."


https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 63366.html


Ich frage mich, ob da überhaupt ein Strafverfolgungsantrag nötig gewesen wäre. Einen Kindermörder, der zudem wahrscheinlich beim IS war, würden die Peschmerga ganz sicher nicht frei rumlaufen lassen, leben lassen vermutlich auch nicht, wenn kein deutsches Auslieferungsersuchen gekommen wäre. Weil dem Mörder die Todesstrafe drohte, hat die deutsche Regierung ihm durch aktives Tun das Leben gerettet. Als Heranwachsender wird er hier maximal 15 Jahre Knast bekommen (wenn überhaupt) und dann in Deutschland weitermorden können. So schützt man hierzulande die Menschenrechte.



>>Seine Mutter sagte der Deutschen Welle, dass ihr Sohn sich nicht an die Tat erinnern könne, weil er betrunken gewesen sei. Juristisch könnte das unter Umständen als verminderte Schuldfähigkeit gewertet werden.<<

Das Urteil kann ich mir jetzt schon ausmalen. Es wird auf verminderte Schuldfähigkeit hinauslaufen und einer Verurteilung nach Jugendstrafrecht.
Wenn Ali Bashar sich nicht an die Tat erinnern kann, wie er behauptet, wieso legt er dann ein Geständnis bei den kurdischen Behörden ab?
https://web.de/magazine/panorama/verdae ... d-33005058
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15378
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Mo 11. Jun 2018, 08:41

>>Seine Mutter sagte der Deutschen Welle, dass ihr Sohn sich nicht an die Tat erinnern könne, weil er betrunken gewesen sei. Juristisch könnte das unter Umständen als verminderte Schuldfähigkeit gewertet werden.<<


nö.. sonst hätte so mancher freispruch
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12611
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

Beitragvon AlexRE » Mo 11. Jun 2018, 10:46

Sonnenschein+8+ hat geschrieben:
>>Seine Mutter sagte der Deutschen Welle, dass ihr Sohn sich nicht an die Tat erinnern könne, weil er betrunken gewesen sei. Juristisch könnte das unter Umständen als verminderte Schuldfähigkeit gewertet werden.<<


nö.. sonst hätte so mancher freispruch


Freispruch gibt es nur bei absoluter Schuldunfähigkeit - und das bedeutet bei Schwerverbrechern lebenslängliche geschlossene Psychatrie.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21673
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

Beitragvon maxikatze » Mi 20. Jun 2018, 17:59

Auch das ist höchst erfreulich:
http://www.sueddeutsche.de/digital/mit- ... -1.4002714

Dank Wärmebildkameras kann nachts den Wilderern das Handwerk gelegt werden.
"Früher haben sie uns überrascht, heute überraschen wir sie."

:)
In zehn afrikanischen Ländern sind diese Drohnenin den Naturschutzparks bereits im Einsatz. Demnächst auch in Botswana, Mosambik und Sambia. Schön, dass Google sich mit 5 Millionen Dollar beteiligt hat, um dafür die Technik zu entwickeln. :)

"Ich will dafür sorgen, dass die Tiere für immer weiterleben", sagt Langas. "Ich will, dass meine Kinder und die Kinder meiner Kinder sie bewundern können."
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15378
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

Beitragvon Livia » Mi 20. Jun 2018, 22:43

maxikatze hat geschrieben:Auch das ist höchst erfreulich:
http://www.sueddeutsche.de/digital/mit- ... -1.4002714

Dank Wärmebildkameras kann nachts den Wilderern das Handwerk gelegt werden.
"Früher haben sie uns überrascht, heute überraschen wir sie."

:)
In zehn afrikanischen Ländern sind diese Drohnenin den Naturschutzparks bereits im Einsatz. Demnächst auch in Botswana, Mosambik und Sambia. Schön, dass Google sich mit 5 Millionen Dollar beteiligt hat, um dafür die Technik zu entwickeln. :)

"Ich will dafür sorgen, dass die Tiere für immer weiterleben", sagt Langas. "Ich will, dass meine Kinder und die Kinder meiner Kinder sie bewundern können."


Schön, freut mich auch. :)
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 11056
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

Beitragvon maxikatze » Mi 3. Okt 2018, 14:30

So 10. Jun 2018, 13:20
maxikatze hat geschrieben:Ali Bashar wurde von nordirakischen Stadt Erbil nach Frankfurt/Main geflogen und anschliessend nach Wiesbaden gebracht.

https://www.focus.de/panorama/welt/ermo ... 69932.html

1.
Hat sich sicherlich schon herumgesprochen, dass der "Entführer" des mutmaßlichen Mörders von Susanne jetzt eine Anzeige an der Backe wegen Verdachts von Freiheitsberaubung hat.
Jetzt muss sich Bundespolizei-Chef Dieter Romann dafür rechtfertigen, dass der mutmaßliche Mörder von Susanna von ihm nach Deutschland überstellt wurde. -

https://www.zvw.de/inhalt.rheinland-pfa ... dc283.html

Auf Facebook wurde ein Brief von Susannas Mutter, Diana Feldmann, 28. September um 12:05 veröffentlicht.

https://www.facebook.com/diana.feldmann ... Lo&fref=nf
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15378
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Sie haben sie gefasst juhuuuu

Beitragvon maxikatze » Mi 3. Okt 2018, 14:32

2.
Diana Feldmann am 28. Sept.:
Ich betone es nochmal...
Ich als Mutter der getöteten Susanna würde mich sehr gerne persönlich bei dem Chef der Bundespolizei, Herrn Dieter Romann bedanken!
Durch sein schnelles Handeln ist es ihm letztendlich gelungen den Mörder meiner geliebten Tochter doch noch zu überführen und nach Deutschland zu bringen!
Der Täter hatte nämlich kurz vor seiner glücklicherweise gelungenen Verhaftung vorgehabt, sich in einem der Nachbarländer abzusetzen um der Festnahme zu entgehen!
Ich würde gerne wissen, ob diese Personen, die Herr Romann angezeigt haben, genauso reagieren würden, wenn es sich um die eigene Tochter, Schwester oder um einen Familienangehörigen handeln würde....oder sollte der Mörder, der mir das liebste genommen hat ungestraft davon kommen??
Mein Urteil als Mutter der getöteten Susanna lautet lebenslänglich, ohne, dass ich was verbrochen habe..
DARF GERNE GETEILT WERDEN!
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15378
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Vorherige

Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron