Fundsachen

Was eigentlich auf den Chat gehört, aber dennoch hier verewigt werden soll.

Re: Fundsachen

Beitragvon maxikatze » Mi 13. Jun 2018, 12:59

Staber hat geschrieben:Ist hier im Forum schon mal der Begriff " Tittentasterstrasse" gefallen? Nein???? Wirklich????
Dann habe ich ja wieder ein neues Thema.
In Wismar gibt es angeblich so eine Straßenbezeichnung. Vermutlich wohnten an dieser ehemaligen engen Straße Hebammen oder in dieser Gasse boten Ammen ihre Dienste an. Jedenfalls haben die Hebammen hier die Stillfähigkeit zu engagierender Ammen durch Tasten der Brust getestet, heißt es. Ob zu der Zeit auch Männer tasten durften, ist mir nicht bekannt!
Es könnte auch eine andere Variante geben.Diese Straße war ein schmaler Durchgang zwischen Diebstraße und Markt. Ihren Namen erhielt sie, „weil man sich beim Vorbeigehen wegen der Enge des Ganges fast zwangsläufig an der Brust berührte – und die hieß nun mal bei Mann und Frau gleichermaßen ,Titten’. Wissen ist macht...nicht wissen macht auch nicht! :lol:
Tittentasterstrasse.jpg


Hallo Staber, es gibt keine Straße, die den Namen trägt. Wohl aber das Schild, weil diese enge Straße früher nur im Volksmund so hieß. :)
https://www.myheimat.de/wismar/gedanken ... 27990.html
Hände waschen!

"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerik. Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 17438
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Fundsachen

Beitragvon Staber » Mi 13. Jun 2018, 14:24

maxikatze hat geschrieben:
Staber hat geschrieben:Ist hier im Forum schon mal der Begriff " Tittentasterstrasse" gefallen? Nein???? Wirklich????
Dann habe ich ja wieder ein neues Thema.
In Wismar gibt es angeblich so eine Straßenbezeichnung. Vermutlich wohnten an dieser ehemaligen engen Straße Hebammen oder in dieser Gasse boten Ammen ihre Dienste an. Jedenfalls haben die Hebammen hier die Stillfähigkeit zu engagierender Ammen durch Tasten der Brust getestet, heißt es. Ob zu der Zeit auch Männer tasten durften, ist mir nicht bekannt!
Es könnte auch eine andere Variante geben.Diese Straße war ein schmaler Durchgang zwischen Diebstraße und Markt. Ihren Namen erhielt sie, „weil man sich beim Vorbeigehen wegen der Enge des Ganges fast zwangsläufig an der Brust berührte – und die hieß nun mal bei Mann und Frau gleichermaßen ,Titten’. Wissen ist macht...nicht wissen macht auch nicht! :lol:
Tittentasterstrasse.jpg


Hallo Staber, es gibt keine Straße, die den Namen trägt. Wohl aber das Schild, weil diese enge Straße früher nur im Volksmund so hieß. :)
https://www.myheimat.de/wismar/gedanken ... 27990.html


Hi Maxi!
Du kannst einem so was von enttäuschen!
Aber ich glaub das nicht!
www.ostsee-zeitung.de › ... › Wismar › Was es mit dem „Tittentaster“ auf sich hat
18.07.2017 - Hingucker Nummer 1 unter Wismars Straßennamen ist die Tittentasterstraße. Die Straße hat es wirklich gegeben. Sie war ein schmaler ...
DGzRS
" Wir fahren raus, wenn andere reinkommen.

Gesund bleiben !
Gruß Staber
Benutzeravatar
Staber
 
Beiträge: 9239
Registriert: Do 21. Apr 2011, 13:43
Wohnort: Bremen

Re: Fundsachen

Beitragvon maxikatze » Mi 13. Jun 2018, 14:41

Staber hat geschrieben:
maxikatze hat geschrieben:
Staber hat geschrieben:Ist hier im Forum schon mal der Begriff " Tittentasterstrasse" gefallen? Nein???? Wirklich????
Dann habe ich ja wieder ein neues Thema.
In Wismar gibt es angeblich so eine Straßenbezeichnung. Vermutlich wohnten an dieser ehemaligen engen Straße Hebammen oder in dieser Gasse boten Ammen ihre Dienste an. Jedenfalls haben die Hebammen hier die Stillfähigkeit zu engagierender Ammen durch Tasten der Brust getestet, heißt es. Ob zu der Zeit auch Männer tasten durften, ist mir nicht bekannt!
Es könnte auch eine andere Variante geben.Diese Straße war ein schmaler Durchgang zwischen Diebstraße und Markt. Ihren Namen erhielt sie, „weil man sich beim Vorbeigehen wegen der Enge des Ganges fast zwangsläufig an der Brust berührte – und die hieß nun mal bei Mann und Frau gleichermaßen ,Titten’. Wissen ist macht...nicht wissen macht auch nicht! :lol:
Tittentasterstrasse.jpg


Hallo Staber, es gibt keine Straße, die den Namen trägt. Wohl aber das Schild, weil diese enge Straße früher nur im Volksmund so hieß. :)
https://www.myheimat.de/wismar/gedanken ... 27990.html


Hi Maxi!
Du kannst einem so was von enttäuschen!
Aber ich glaub das nicht!
www.ostsee-zeitung.de › ... › Wismar › Was es mit dem „Tittentaster“ auf sich hat
18.07.2017 - Hingucker Nummer 1 unter Wismars Straßennamen ist die Tittentasterstraße. Die Straße hat es wirklich gegeben. Sie war ein schmaler ...


Es gibt schon kuriose Straßennamen und Schilder. :lol:
Bild

Bild
Hände waschen!

"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerik. Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 17438
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Fundsachen

Beitragvon AlexRE » Do 14. Jun 2018, 21:44

Die glaubt bestimmt auch die offizielle Arbeitslosenstatistik und hat kein Problem mit steigenden Benzinpreisen, weil sie immer nur für 20 Pfund tankt ...

Link
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 22714
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Fundsachen

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Fr 15. Jun 2018, 21:16

20e28399d7a9a6401a7ce4f95f255a4c.jpg
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12903
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Fundsachen

Beitragvon maxikatze » Sa 16. Jun 2018, 13:01

Sonnenschein+8+ hat geschrieben:
20e28399d7a9a6401a7ce4f95f255a4c.jpg


:lol: Der ist gut.
Hände waschen!

"Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit."
Susan Brownell Anthony
amerik. Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 17438
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Re: Fundsachen

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Mi 20. Jun 2018, 16:08

2e4c30a779ea4a8fc2dd3f8089cf2722.jpg
2e4c30a779ea4a8fc2dd3f8089cf2722.jpg (12.77 KiB) 4456-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12903
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Fundsachen

Beitragvon Livia » Mi 20. Jun 2018, 16:42

Sonnenschein+8+ hat geschrieben:
2e4c30a779ea4a8fc2dd3f8089cf2722.jpg


Aber nicht von der Mücke, sondern vom Bier. :lol:
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 11413
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Fundsachen

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Mi 20. Jun 2018, 19:18

Livia hat geschrieben:
Aber nicht von der Mücke, sondern vom Bier. :lol:


:lol: och mist du hast mich durchschaut :D
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12903
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Fundsachen

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Mi 27. Jun 2018, 18:06

bb612708955aa0de99c84851bf276125.jpg
bb612708955aa0de99c84851bf276125.jpg (11.62 KiB) 4341-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12903
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

VorherigeNächste

Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste