Fundsachen

Was eigentlich auf den Chat gehört, aber dennoch hier verewigt werden soll.

Re: Fundsachen

Beitragvon Livia » Sa 13. Jul 2013, 16:03

Sonnenschein+8+ hat geschrieben:
Livia hat geschrieben:
:shock: :(


Schön ist es wirklich nicht das stimmt. Aber wer täte so schauen wenn es ganz dürre Frauen Gepostet werden?


Dann würde ich auch so schauen Sonnenschein, denn die unterernährten Zicken sind auch kein Augenschmaus. ;)
Viele Leute würden bereitwillig zugeben, dass sie sich langweilen; aber kaum einer würde zugeben, dass er langweilig ist.

Erich Fromm
Benutzeravatar
Livia
 
Beiträge: 11056
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:30
Wohnort: Schweiz

Re: Fundsachen

Beitragvon AlexRE » Fr 26. Jul 2013, 23:37

Nett :)

Link
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21673
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Fundsachen

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Di 6. Aug 2013, 16:59

gefunden, ich finde es interessant

Link
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12611
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Fundsachen

Beitragvon Sonnenschein+8+ » Di 13. Aug 2013, 17:15


Link


wer lachen will hier habe ich was :lol: :lol:
Bild
Benutzeravatar
Sonnenschein+8+
 
Beiträge: 12611
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 14:52
Wohnort: irgendwo in Deutschland ;)

Re: Fundsachen

Beitragvon DJ_rainbow » Di 13. Aug 2013, 19:10

In der Demokratie mästen sich Sozialisten in Parlamenten. Im Sozialismus hungern Demokraten in Zuchthäusern und Arbeitslagern.

Modi bei http://www.radio-xtream.de

Bild
DJ_rainbow
Administrator
 
Beiträge: 767
Registriert: Di 16. Dez 2008, 22:28

Re: Fundsachen

Beitragvon AlexRE » Di 13. Aug 2013, 19:14

DJ_rainbow hat geschrieben:Der Amtsschimmel wiehert mal wieder ganz kräftig:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/landratsamt-schwandorf-verbietet-autokennzeichen-bul-le-a-916370.html


"In die Buchstabensuppe gespuckt ..." :lol:
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21673
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Fundsachen

Beitragvon AlexRE » Fr 23. Aug 2013, 22:22

Diese Persiflage auf einen Werbeclip gefällt Mercedes nicht ... :mrgreen:

Link


http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ange ... 18034.html
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21673
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Fundsachen

Beitragvon Staber » Fr 23. Aug 2013, 23:42

Meiner Meinung nach ist die Werbeparodie sehr gut gelungen... Wenn "political correctness" über allem steht bleibt die kreativität im Käfig.

gruß staber
DGzRS
" Wir fahren raus, wenn andere reinkommen.

Gruß Staber
Staber
 
Beiträge: 8981
Registriert: Do 21. Apr 2011, 13:43
Wohnort: Bremen

Re: Fundsachen

Beitragvon AlexRE » Fr 23. Aug 2013, 23:53

Staber hat geschrieben:Meiner Meinung nach ist die Werbeparodie sehr gut gelungen... Wenn "political correctness" über allem steht bleibt die kreativität im Käfig.

gruß staber


Mercedes wird sich deshalb von dem Spot distanzieren, weil da überhaupt ein Fahrzeug mit einem tödlichen Unfall in Verbindung gebracht wird, egal wer da die Rolle des Unfallopfers einnimmt. Sowas wäre für echte Werbeprofis ein absolutes "no go".
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21673
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Fundsachen

Beitragvon maxikatze » Sa 24. Aug 2013, 09:18

AlexRE hat geschrieben:
Staber hat geschrieben:Meiner Meinung nach ist die Werbeparodie sehr gut gelungen... Wenn "political correctness" über allem steht bleibt die kreativität im Käfig.

gruß staber


Mercedes wird sich deshalb von dem Spot distanzieren, weil da überhaupt ein Fahrzeug mit einem tödlichen Unfall in Verbindung gebracht wird, egal wer da die Rolle des Unfallopfers einnimmt. Sowas wäre für echte Werbeprofis ein absolutes "no go".



Steht auch vorweg geschrieben, dass das kein Werbespot von Mercedes ist.
Und ja, ich denke, dass sie sowieso davon auf Distanz gehen würden. Todesopfer und Autowerbung passt eben nicht zusammen. - Obwohl ...in diesem Fall .... :?: Wer - ausser den Unbelehrbaren - von den damals Leidtragenden und den heute Lebenden würde so einem schon nachtrauern?
Trotz allem ein guter und einfallsreicher Spot.
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.

Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 15378
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

VorherigeNächste

Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron