So schlecht ist die Bundeswehr wirklich ausgerüstet

Hier werden Meinungen zu Sinn oder Unsinn von Bundeswehreinsätzen jenseits der deutschen Grenzen diskutiert.

Re: So schlecht ist die Bundeswehr wirklich ausgerüstet

Beitragvon Staber » Sa 3. Mär 2018, 12:27

@ Alex
überhaupt nicht mehr entgegenzutreten


Demnach wäre es ja ratsam , wenn ich Dich richtig verstanden habe , Auslandseinsätze weiter durchzuführen.
Sollen sich die Länder doch selber um ihre Probleme kümmern. :roll: Wir bekommen sowieso nichts zurück. Das viele Geld lieber in etwas Sinnvolles investieren.Da Deutschland ein Mitglied der Vereinten Nationen ist und diese Organisation die Aufgaben: Sicherung des Weltfriedens, Einhaltung des Völkerrechts, ist auch Deutschland dazu verpflichtet seinen Teil beizutragen. Es wird zurzeit viel über die verschiedenen Einsätze der Bundeswehr gesprochen. Jedoch ist auch vielen nicht klar, was genau die Aufgaben in der verschiedenen Ländern sein soll. Im Kongo läuft z.Bsp. eine Beratungs - und Unterstützungsmission, die der Demokratischen Republik Kongo beim Wiederaufbau und bei der Umstrukturierung der kongolesischen Armee helfen soll. Für mich Schwachsinn.Nur wegen den Rohstoffen ?
„Böse Zungen“ behaupten, dass Deutschland etwas davon abgreifen möchte? Nach Schätzungen wird dieser Einsatz bis zu 64 Millionen Euro betragen.Toll, wir haben ja genug "Kohle"!...dafür eine beschi**ene Infrastruktur!
Mit dem Kongo-Einsatz soll die Öffentlichkeit daran gewöhnt werden, dass Militär wieder zum normalen Mittel der Politik wird. Über den desolaten Zustand der BW brauchen wir ja nicht zu schnacken.
Gruß
Selbst mit 11.50 Euro
Mindestlohn gibt's am Ende,nur
850 Euro Rente !

Gruß Staber
Benutzeravatar
Staber
 
Beiträge: 8303
Registriert: Do 21. Apr 2011, 13:43
Wohnort: Bremen

Re: So schlecht ist die Bundeswehr wirklich ausgerüstet

Beitragvon AlexRE » Sa 3. Mär 2018, 21:56

Mit dem Kongo-Einsatz soll die Öffentlichkeit daran gewöhnt werden, dass Militär wieder zum normalen Mittel der Politik wird.


Normal ist, dass Aggressionen ausufern, wenn keiner ihnen entgegentritt.
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 20124
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: So schlecht ist die Bundeswehr wirklich ausgerüstet

Beitragvon Staber » Mo 23. Apr 2018, 14:50

Von der Leyen plant milliardenschwere Rüstungsaufträge

http://www.fr.de/politik/bundeswehr-von ... -a-1492190

Raketenwerfer ? Welcher unserer direkten Nachbarn will denn unsere Verteidigungsarmee angreifen, dass es nötig scheint Raketenwerfer zu bestellen ? Ich steh gerade voll auf dem Schlauch...Damit man bei den nächsten völkerrechtswidrigen Kriegen mitbomben kann, wie von der Leyen es sich erträumt?
Abzug aus Afghanistan, Mali, Irak etc. etc und man würde genug Geld einsparen, um die Bundeswehr in ordentlichen Zustand zu bringen. Die Bundeswehr in Zukunft als reine Verteidigungsarmee für das eigene Land und nicht sinnlos am Hindukusch herumturnen.
Angesichts der Ausstattungslücken in allen Truppenteilen ist das ein Witz (und dann noch nicht einmal endgültig abgesegnet). Das ist in etwa so, wie wenn bei meinem Haus das Dach undicht ist, die Heizung streikt und der Keller unter Wasser steht und ich mit hundert Euro in der Tasche zum Baumarkt latsche.
Selbst mit 11.50 Euro
Mindestlohn gibt's am Ende,nur
850 Euro Rente !

Gruß Staber
Benutzeravatar
Staber
 
Beiträge: 8303
Registriert: Do 21. Apr 2011, 13:43
Wohnort: Bremen

Re: So schlecht ist die Bundeswehr wirklich ausgerüstet

Beitragvon maxikatze » Mo 23. Apr 2018, 17:21

30420808_2123692857648100_2306474469935950353_o.jpg
Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit.
Susan Brownell Anthony,
amerikanische Frauenrechtlerin 1820-1906




Bild
Benutzeravatar
maxikatze
Administrator
 
Beiträge: 13125
Registriert: Di 16. Dez 2008, 17:01
Wohnort: Sibirien

Vorherige

Zurück zu Deutsche Militäreinsätze im Ausland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron